DAMALS 11/2011 Victoria & Albert - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

DAMALS 11/2011

Victoria & Albert

Es war der wohl glanzvollste Moment, den Königin Victoria und Prinz Albert gemeinsam erleben durften: Die Eröffnung der ersten Weltausstellung 1851 im Londoner Glaspalast war zugleich der Lohn für die Bemühungen des Prinzgemahls um eine nachhaltige Förderung von Handwerk und Gewerbe auf den Britischen Inseln. Mit dem 1857 gegründeten Victoria and Albert Museum legte das königliche Paar den Grundstein zum weltweit führenden Museum für Angewandte Kunst. Über 400 spektakuläre Objekte aus dem „V&A“ sind vom 18. November 2011 bis zum 15. April 2012 in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn zu sehen. Königin Victoria und Prinz Albert stehen aber nicht nur für die Förderung von Kunst und Gewerbe – das Paar prägt unsere Vorstellung Großbritanniens in dieser Zeit bis heute; eine Inszenierung, die durchaus beabsichtigt war.

Beiträge in dieser Ausgabe

Albert, der Gemahl Königin Victorias

Der tugendhafte Prinzgemahl

Die „bessere Gesellschaft“ Londons spottete gern über ihn und seinen deutschen Akzent. Prinz Albert galt als pedantischer Besserwisser, der wenig von dem beliebten Small Talk über die Freizeitaktivitäten des britischen Adels hielt. Er sei steif, kühl und scheu und... mehr

The Victoria and Albert Museum

Arts and Design for all

Sonderausstellung in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn vom 18. November 2011 bis zum 15. April 2012... mehr

Die Inszenierungsstrategien Queen Victorias und Prinz Alberts

Eine perfekte Vorstellung

Während ihrer gesamten Regierungszeit setzte Königin Victoria vor allem durch ihre Kleidung nonverbale Signale. Zugleich nutzten sie und ihr Gemahl Albert geschickt die neuen Medien Bilddruck, Fotografie und Film.... mehr

Die Industrialisierung und ihre Folgen

Im viktorianischen Wunderland

Es war eine laute Zeit, es war eine schnelle Zeit, und es war eine Zeit, in der alles möglich schien. Das Viktorianische Zeitalter war geprägt von einer ungeheuren Aufbruchsstimmung, aber auch von gewaltigen sozialen und religiösen Gegensätzen.... mehr

Anzeige

Die Gründungsgeschichte des Victoria and Albert Museum

Am Beispiel lernen

Handwerkern und Kunsthandwerkern grundlegende Kenntnisse in Stil und modernen Techniken zu vermitteln und den Geschmack potentieller Kunden aller Schichten zu schulen – diese Absichten verfolgte ein Museum, für dessen Gründung sich vor allem Prinz Albert von ... mehr

Aus den Sammlungen des V&A

Von allem das Beste

Die Sammlungen des Victoria and Albert Museum sind unglaublich umfassend: Kunst und Kunstgewerbe aus vielen Epochen und Regionen Europas, aber auch aus Indien und Ostasien sollten britischen Handwerkern Anregungen und Vorbilder liefern.... mehr

Hieronymus von Prag

Wegbereiter der Reformation

Er war das Enfant terrible der böhmischen Reformbewegung zu Beginn des 15. Jahrhunderts. Die Liste seiner Reisen ist ungewöhnlich – sie führten ihn von London bis nach Jerusalem, von Paris bis nach Witebsk. Doch wer war Hieronymus von Prag, dieser Feuergeist und ... mehr

Bergen. Ein Gang durch die Geschichte

„Eine alte und anmuthige Handelsstadt“

Auf einer Bergwiese – Bjørgvin – gründete König Olav Kyrre im Jahr 1070 eine Stadt, die in der Folge eine rasante Entwicklung erlebte, zuerst als „Hauptstadt“ des Landes, dann als einer der wichtigsten Handelsplätze Nordeuropas. Diese reiche Geschichte spiegelt... mehr

Ein kulturvergleichender Blick auf die Welt

Weltsichten

Das Linden-Museum in Stuttgart blickt „über den Tellerrand“. Anlässlich seines 100. Gründungsjubi-läums stellt die Große Landesausstellung Baden-Württemberg sprechende Exponate aus allen sieben Regionalabteilungen des Museums vor.... mehr

Die Toteninsel San Michele in Venedig

Wie eine Fata Morgana

Die oberen Zehntausend ließen sich auch in Venedig am liebsten in den Kirchen bestatten, wo monumentale Grabmäler an sie erinnerten. Und das einfache Volk wollte zumindest neben den Kirchen beigesetzt werden, um die heiligen Fürsprecher in seiner Nähe zu wissen. Seit... mehr


Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Flug|schü|ler  〈m. 3〉 jmd., der das Fliegen, das Führen eines Flugzeugs lernt

Schau|spie|ler  〈m. 3〉 1 〈Film; TV; Theat.〉 Darsteller, Gestalter einer Rolle in einem Schauspiel, einem Film, einer Serie o. Ä. 2 〈fig.〉 jmd., der sich gut verstellen kann, Heuchler ... mehr

Drop|box®  〈f.; –; unz.; IT〉 ein Onlinedienst zur Speicherung u. zum Austausch von Dateien über das Internet auf einem zentralen Datenspeicher (eine Form des Cloudcomputing) ● Protokolle in die ~ stellen; bei ~ gespeicherte Daten einsehen [<engl. drop ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige