Titelthema Der erste Auschwitz-Prozess - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Titelthema

Der erste Auschwitz-Prozess

The_group_of_the_Frankfurt_jury_court_and_several_journalists_are_passing_the_camp_gate_with_the_words_‘Arbeit_macht_frei’_(work_brings_freedom)._The_first_local_inspection_during_the_Auschwitz_Trial_took_place_on_the_grounds_of_the_former_concentration_c
Ortstermin des Gerichts in Auschwitz, Dezember 1964. (Bild: AKG / Picture Alliance / DPA)

Mehr als eine Million Menschen sind bis 1945 in Auschwitz, dem größten Konzentrations- und Vernichtungslager des NS-Regimes, ermordet worden. Im ersten Auschwitz-Prozess, vorangetrieben vom hessischen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer, standen von Dezember 1963 bis August 1965 knapp zwei Dutzend Mitglieder der ehemaligen Lagermannschaft in Frankfurt am Main vor Gericht. Das Verfahren führte der Öffentlichkeit die Dimensionen und den grauenhaften Alltag der nationalsozialistischen Vernichtungspolitik vor Augen.

Das Juli-Heft erscheint am 18. Juni 2020

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Au|gus|ti|ner|or|den  〈m. 4; unz.〉 im Mittelalter gegründeter, weit verbreiteter Mönchsorden [nach dem hl. Augustinus, ... mehr

Al|ba|tros  auch:  Al|bat|ros  〈m.; –ses, –se〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Sturmvögel, vorzügliche, ausdauernde Segelflieger der Südozeane: Diomedeidae ... mehr

Reiz|gas  〈n. 11〉 chem. (Kampf–)Stoff mit ätzender Wirkung, der zum Fernhalten von Personen (Demonstranten) dient (u. dessen polizeilicher Einsatz umstritten ist)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige