DAMALS 10/2016 Die Schwaben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

DAMALS 10/2016

Die Schwaben

Die Außensichten auf „die Schwaben“ schwanken meist zwischen Ablehnung und Bewunderung, zwischen Neid und Anerkennung. Dabei spielen sowohl völlige Unkenntnis als auch langlebige Mythen eine Rolle. Wer und was tatsächlich die Schwaben sind, woher sie stammen, was an ihrem sprichwörtlichen Unternehmergeist dran ist – all das beleuchtet das Titelthema. Wir begleiten damit die Ausstellung „Die Schwaben.Zwischen Mythos und Marke“ des Landesmuseums Württemberg in Stuttgart.

Bild: „Die Sieben Schwaben“ (Postkarte). (AKG)

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Chro|mo|so|men|re|duk|ti|on  〈[kro–] f. 20; Genetik〉 Halbierung des Chromosomenbestandes durch eine indirekte Zellkernteilung [<Chromosom ... mehr

Selbst|dis|zi|plin  auch:  Selbst|dis|zip|lin  〈f.; –; unz.; Psych.〉 Beherrschung der eigenen (körperlichen) Triebe; ... mehr

Idio|fon  〈n. 11; Mus.〉 Musikinstrument, dessen Körper selbst schwingt, z. B. Triangel; oV Idiophon ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige