Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

DAMALS 01/2017

Ramses der Große

Sein Name steht für Ägypten wie die Pyramiden: Ramses II. (1279 −1213 v. Chr.) war einer der mächtigsten Pharaonen. Schon zu Lebzeiten verehrten ihn die Ägypter als Gott. In den 66 Jahren seiner Regierungszeit führte Ramses das krisengeschüttelte Land zu neuer kultureller und wirtschaftlicher Blüte. Er hinterließ zahlreiche Monumentalbauten wie etwa Abu Simbel sowie den ältesten schriftlichen Friedensvertrag der Weltgeschichte. Diesen handelte er nach der Schlacht von Kadesch mit den Hethitern aus.

Bild: Ramses-Statue in Luxor. (AKG / Bible Land Pictures / Jerusalem Photo / Z. Radovan)

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ba|ri|ton  〈m. 1; Mus.〉 1 mittlere Stimmlage der Männer 2 = Baritonstimme … mehr

Zünd|punkt  〈m. 1〉 1 Temperatur, bei der ein Stoff sich in der Luft unter Erwärmung entzündet u. weiterbrennt; Sy Zündtemperatur … mehr

straf|un|mün|dig  〈Adj.; Rechtsw.〉 noch nicht alt genug, um strafrechtlich verantwortlich zu sein; Ggs strafmündig … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]