Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

DAMALS 11/2011

Victoria & Albert

Das Victoria and Albert Museum in London ist das größte kunstgewerbliche Museum der Welt. Zugleich ist es Zeugnis einer der bedeutendsten Epochen der englischen Geschichte. Es war vor allem Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, der Prinzgemahl der Königin Viktoria, der sich um eine Stärkung des Kunstgewerbes und eine fortschrittliche Industriekultur bemüht hat. Dazu gehört sein Engagement für die „Great Exhibition of All Nations“, die erste Weltausstellung 1851, deren Eröffnung das Gemälde von Henry Courtenay Selous rechts zeigt. Ein DAMALS-Titelthema zu der Sonderausstellung „Art and design for all. The Victoria and Albert Museum“ in der Kunsthalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn.

Bildnachweis: The Victoria and Albert Museum, London

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

chal|ko|li|thisch  〈[çal–] Adj.; Archäol.〉 das Chalkolithikum betreffend, zu ihm gehörig, aus ihm stammend

Dys|u|rie  auch:  Dy|su|rie  〈f. 19; Med.〉 Störung der Harnentleerung … mehr

Raum|kunst  〈f. 7u; unz.〉 die Kunst, einen Innenraum schön zu gestalten (Wände, Decke, Fußboden u. Einrichtung)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]