Titelthema Wiedervereinigung: die ersten zehn Jahre - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Titelthema

Wiedervereinigung: die ersten zehn Jahre

Mit_der_Deutschlandfahne_und_einem_Transparent_Deutschland_Einig_Vaterland_stehen_zahlreiche_Berliner_am_22.12.1989_auf_der_Berliner_Mauer_am_Brandenburger_Tor._Das_Tor_ist_seit_diesem_Tag_–_28_Jahre_nach_dem_Mauerbau_–_wieder_zugänglich._Der_Untergang_de
Demonstranten im Dezember 1989 auf der Berliner Mauer. (Bild: AKG / Picture Alliance / DPA)

Deutschland blickt 2020 auf 30 Jahre Wiedervereinigung zurück: Neben den vielen Errungenschaften der Nachwendezeit gibt es noch viel Trennendes. Was geschah in den ersten rund zehn Jahren nach der Wiedervereinigung, als die Weichen gestellt wurden? Das Titelthema nimmt unter anderem den Elitenaustausch in Ostdeutschland in den Blick, ebenso das strittige Wirken der Treuhand sowie die Gewinn-und-Verlust-Bilanz der ehemaligen DDR-Bürger.

Das Februar-Heft erscheint am 16. Januar 2020

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Och|sen|au|ge  〈[–ks–] n. 28〉 1 〈Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Korbblütler: Buphthalmum 2 〈Zool.〉 Tagfalter aus der Familie der Augenfalter: Maniola jurtina; ... mehr

Rechts|me|di|zin  〈f. 20; unz.; Med.〉 forensische Medizin, Gerichtsmedizin

Che|mi|ke|rin  〈[çe–] f. 22〉 auf dem Gebiet der Chemie arbeitende Wissenschaftlerin

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige