Leserreisen - wissenschaft.de
Anzeige

bild der wissenschaft Leserreisen

Mit uns zu den atemberaubendsten Zielen in der Welt

Gehen Sie mit bild der wissenschaft auf einmalige Expedition zu den Glanzpunkten wissenschaftlicher Forschung – weltweit.

weiterlesen

In jüngerer Zeit führten unsere Reisen zum Dinosaurierfriedhof in Mexiko, in die Gefilde eiskalter Wissenschaft in Alaska, auf einen archäologischen Streifzug durch den Iran, nach Stonehenge oder den Plantagen der Teufelskralle in Südafrika. Wir wollen aber nicht nur in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt auch nah. Unsere Kurzreisen brachten uns etwa zum Physiker und Nobelpreisträger Klaus von Klitzing am Max-Planck-Institut in Stuttgart, auf die Schwäbische Alb ins Land der Tüftler oder zum Physik-Seminar mit bild der wissenschaft-Redakteur Rüdiger Vaas, der über Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie und Gravitationswellen referierte.

Das Einzigartige dieser Reisen ist die Begleitung durch Wissenschaftler, die zu den besten ihres Fachgebiets gehören, Zusammenhänge gleichwohl allgemeinverständlich erklären können und sich alle Zeit für die Fragen der Gäste nehmen. Auch die Forschung in Deutschland kommt nicht zu kurz: In den vergangenen Jahren besuchten wir die wichtigsten Arbeitsgruppen der Wetter- und Klimaforschung, der Meeresforschung oder Windenergie-Technologie. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen kleinen Eindruck der vergangenen Reisen verschaffen – und Sie natürlich über die nächsten Ziele informieren.

Exklusive Leserreise vom 19. Januar bis zum 7. Februar 2019

Affen, Tempel, Hindu-Feste

Der bekannte Evolutionsbiologe Prof. Volker Sommer zeigt einer bild der wissenschaft-Lesergruppe „sein“ Indien....

bild der wissenschaft-Seminar

Die Rätsel der Zeit

Die Zeit ist auch nicht mehr das, was sie einmal war. Die Erkenntnisse aus Relativitätstheorie, Quantenphysik und Kosmologie haben unser Zeitverständnis revolutioniert. Rüdiger Vaas erkundet mit Ihnen die Geheimnisse von Dauer, Augenblick und Ewigkeit...

bdw-Akademie vom 17. bis 21. Oktober 2018

Faszination Physik

Die erste bild der wissenschaft-Akademie führt nach Köln, Jülich und ins Ruhrgebiet. Sie weckt Begeisterung für Physik!...

KI-Kongress in Stuttgart

Was Künstliche Intelligenz bewirkt

Ein Viertel des deutschen Bruttoinlandsprodukts von aktuell gut drei Billionen Euro steuert die Industrie bei. Das produzierende Gewerbe ist maßgeblich an den deutschen Exportüberschüssen beteiligt. Die Weltfinanzkrise ab 2007 durchschritt die deutsche Volkswirtschaft am schnellsten – dank des produzierenden Sektors. Das heißt: Unser...

Leserreise von bild der wissenschaft und natur – vom 28. Mai bis 1. Juni 2018

Der König des Waldes und das All

Eine Leserreise in die Vergangenheit und in die Zukunft, ein Blick in die Nachbarschaft – und in die Unendlichkeit Sie wirken wie aus längst vergangenen Zeiten, die zotteligen Wisente. Diese Leserreise dreht sich um diesen König der Wälder und seinen Lebensraum. Und wir werfen einen Blick hinter die Kulissen des europäischen...

Leserreise im September 2018

Heißes Land unter ewigem Eis

Es gibt keine vergleichbare Landschaft auf dieser Welt: eine Insel auf zwei Kontinenten, aktive Vulkane unter riesigen Gletschern, Wüsten aus Lava-Asche, heiße Quellen, Geysire und frisch gekalbte Eisberge zum Anfassen – dazu die Natur des hohen Nordens. Island hat nur 330 000 Einwohner, weite Teile sind nahezu menschenleer. Durch diese...

bdw-Leserreise vom 24. bis 29. Juni 2018

Nobelpreisträger, Zeppelin und Lawinenforschung

Nobelpreisträger sind die Stars der Wissenschaft. Außer bei den Auszeichnungsfeierlichkeiten kann man nirgendwo so viele von ihnen erleben wie bei den Lindauer Nobelpreisträger- Tagungen. Dort versammeln sich Jahr für Jahr rund 30 Laureaten und halten Vorträge für ausgesuchte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Wer dabei ist...

17. bis 22. Oktober 2017: bdw-Leserreise

Auf der Spur der Wölfe

Wo beginnt Wildnis? Gibt es ein Paradies aus Menschenhand? Und: Was haben Wölfe damit zu tun? Finden Sie es heraus – im Oktober können Sie mit uns eine Woche in den wilden Osten Deutschlands reisen. Fachkundig begleitet wird die Exkursion vom Nabu-Wolfexperten Markus Bathen. Auch mit dabei: Peter Laufmann, Redakteur der Zeitschrift...

5. und 6. Mai 2017: bdw-Event

Einladung zum Forschungstag

Leser von „bild der wissenschaft“ können sich selbst einen Eindruck verschaffen, wie leistungsfähig die Visualisierungen in der Wissenschaft geworden sind. Wir laden Sie ein zu einem Forschungstag: Am Freitag, den 5. Mai, besuchen wir das Institut Visus der Universität Stuttgart. Thomas Ertl und Daniel Weiskopf, die Sie im...

7. bis 10. Oktober 2017: bdw-Seminar

Stromversorgung in Zeiten der Energiewende

Zur Energiewende hat jeder eine Meinung – oft ist sie emotional und unverrückbar. Die Leserinnen und Leser von bild der wissenschaft haben nun die Chance, vor Ort und im intensiven Gespräch mit Experten ihr Wissen zu erweitern. In enger Zusammenarbeit mit dem Physik-Professor und Sachbuch-Autor Christoph Buchal besuchen wir im Oktober...

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Stirn und Nase verraten die Lüge

Pinocchio-Effekt zeigt Lügen besser als ein klassischer Lügendetektor weiter

Wissenschaftslexikon

Schwert|fisch  〈m. 1; Zool.〉 Fisch mit schwertartig verlängertem, zahnlosem Oberkiefer: Xiphias gladius

gut|ge|meint  auch:  gut ge|meint  〈Adj.; ohne Komp.; Superl.: der bestgemeinte〉 in guter Absicht ... mehr

Zink 2  〈m. 23; Mus.〉 trompetenähnliches Holzblasinstrument der Renaissance u. des Barocks [<ahd. zinko ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige