Dezember-Ausgabe 2013 Expedition ins Unbekannte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Dezember-Ausgabe 2013

Expedition ins Unbekannte

Wir glauben, die ganze Welt zu kennen. Aber es gibt sie noch: Orte, die kein Mensch je betreten hat, die keine Karte verzeichnet – und die für Biologen manche Überraschung bereithalten. Eine Reise ins Unerforschte

Die letzten weißen Flecken
Text: Dirk Liesemer
Auch im Zeitalter von Google-Earth gibt es sie noch: geheimnisvolle Orte, die kein Mensch je gesehen hat, keine Karte je verzeichnet. Und die für Biologen so manche Überraschung bereithalten. Eine Reise zu den letzten weißen Flecken der Erde.
Die Weltentdecker
Text: Peter Laufmann
Der Wunsch, die Welt zu erkunden und seine Neugier zu befriedigen, gehört zu den Eigenschaften, die den Menschen ausmachen. Ein historischer Abriss.
Nordlandfieber
Text: Peter Laufmann
Die Arktis, das Packeis und die Inselwelt Spitzbergens waren das Ziel unserer Leserreise. Wir spürten dem Klimawandel und den Eisbären nach und haben uns dabei die Begeisterung für die Kälte eingefangen. Ein Reisebericht.
Licht-Blicke
Texte: Tania Greiner
Auch im vergangenen Jahr haben Naturfotografen einzigartige Bilder von dieser Welt eingefangen. Jetzt wurden die Besten gekürt. Hier präsentieren wir die Favoriten unserer Redakteure.
Maritimer Müllmann
Text: Bettina Kelm
150 Millionen Tonnen Plastikmüll treiben in den Weltmeeren. Günther Bonin will den Kunststoff aus den Ozeanen fischen und in Öl umwandeln – mit Seehamstern, Seekühen und Seeelefanten. Dafür erhielt er jetzt den GreenTec Award.
Die Vögel
Text: Bernd Brunner und Tania Greiner
Es wirkt wie ein Ballett der Lüfte, wenn die gewaltigen Schwärme von Staren über das weite Land Nordamerikas tanzen. Doch die Symphonie am Abendhimmel ist dort zu
einer Bedrohung geworden. Eine skurrile Geschichte über die rasante Ausbreitung eines europäischen Vogels über amerikanischem Boden.
Ein Spaziergang mit Hubert Weiger
Interview: Jan Berndorff/Fotos: Angelika Warmuth
Der Bund Naturschutz (BN) feiert 100jähriges Bestehen. Zum Jubiläum hat unser Chefredakteur den Vorsitzenden Hubert Weiger in den Donauauen getroffen – um deren Erhalt der BN seit nunmehr 40 Jahren kämpft. Ein Gespräch über ökologischen Hochwasserschutz, ungewöhnliche Bürgerallianzen und die Schatten der Vergangenheit.
SPEZIAL: Gute Reise
Text: Martin Rasper
Sich abseits der Touristenströme erholen, Natur und Umwelt schonen – sanftes Reisen liegt im Trend, ob individuell oder organisiert. Wir haben schon mal verschiedene Vorschläge für den nächsten Sommer herausgesucht. Zum Beispiel das österreichische Werfenweng, das unseren Autor mit seinem Konzept der „Sanften Mobilität“ besonders beeindruckt hat.
Die Bio-Mafia
Text: Petra Reski
Das Land, wo die Zitronen blüh’n ist in der Krise. Die Wirtschaft stagniert, die Jugendarbeitslosigkeit ist bei über 40 Prozent angelangt. Andererseits ist Italien das Land mit den meisten zertifizierten Bioproduzenten in Europa – der Agrarsektor gedeiht! Doch wo es was zu holen gibt, will auch das organisierte Verbrechen profitieren. Ein Einblick in die brutalen Machenschaften der Lebensmittel-Mafia.

Weitere Themen in der Dezember-Ausgabe:

Hammer des Monats: Australiens Premier Tony Abbott versenkt Riffe

Sagen Sie mal…: Warum jagen sie Fliegen mit Flugzeugen?

Beobachtungstipp: Das Eichhörnchen

Aktion natur: „We green“– Marktplatz für Nachhaltiges

Anzeige

Fundstücke: Affen mit Reiseplänen und Esel mit WLAN

Bücherseite: Die schönsten Kalender für Naturfans 2014

Unsere Ausgabe finden Sie bis zum 18. Dezember im Bahnhofs- und Flughafen-Zeitschriftenhandel sowie am einfachsten und besten auf unserem Bestellportal im Internet oder bei der Online-Einzelheftbestellung.

© natur.de – natur Redaktion
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Bin|nen|schiff|fahrt  〈f. 20; unz.〉 Schifffahrt auf Binnenwasserstraßen

Punkt  〈m. 1〉 1 sehr kleiner Fleck, Tupfen 2 best. Ort, bestimmte Stelle ... mehr

♦ Em|bryo|nal|ent|wick|lung  〈f. 20; unz.; Biol.〉 Entwicklung des Embryos

♦ Die Buchstabenfolge em|bry… kann in Fremdwörtern auch emb|ry… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige