Juli-Ausgabe 2020 Plan B für den Wald - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Juli-Ausgabe 2020

Plan B für den Wald

Feuer, Käfer, Klimawandel – wie wir unsere Wälder fit für die Zukunft machen

Plan B für den Wald
Text: Peter Laufmann
Deutschlands Wälder stehen vor großen Herausforderungen: Hitze, Dürre und Käfer machen ihnen zu schaffen. Förster versuchen, den Wald für die Klimakrise fit zu machen. Es ist ein Glücksspiel mit hohem Risiko.
Wald ist Geld
Text: Henricke Wiemker
Die Waldwirtschaft in Schweden unterscheidet sich deutlich von der deutschen. Der Klimawandel wird in beiden Ländern viel verändern. Doch Schweden ist bei Weitem nicht so gut vorbereitet wie Deutschland.
Wenn das Klima Wälder stresst
Text: Horst Hamm
Nicht nur in Deutschland, sondern überall auf der Welt leiden Wälder unter den Folgen steigender Temperaturen. Waldbrände und Baumschädlinge ziehen riesige Flächen in Mitleidenschaft. Immer deutlicher wird, dass Wälder von einer Kohlenstoffsenke zu einer CO2-Quelle werden könnten – wenn wir nicht gegensteuern.
Auf Entdeckungsreise
Text: Sigrid Krügel / Fotos: Solvin Zankl
Hirschkäfer und Eichenheldbock, Erdkröte und Waldeidechse: Im liebsten Baum der Deutschen, der Eiche, wimmelt es nur so von Getiers.
Gegen den Strom
Text: Maike Brzoska / Fotos: Sebastian Dorbrietz
Krabben sind ein Massenprodukt geworden. Und ein globalisiertes Handelsgut. Selbst deutsche Krabben legen oft viele Tausend Kilometer zurück, ehe sie auf unserem Teller landen. Eine kleine Initiative aus Ostfriesland will diesem Trend etwas entgegensetzen.
»Corona ist Chance und Risiko«
Interview: Peter Laufmann
In Zeiten der Corona-Pandemie müssen viele Reisen entfallen. Auch solche, bei denen Menschen in ihrem Urlaub Naturschützern helfen. Wir sprachen mit Matthias Hammer von der Umweltorganisation Biosphere Expeditions.
Querdenken für den Artenschutz
Text: Nicole Graaf/ Fotos: Emre Çaylak
Um bedrohte Flora und Fauna zu erhalten, muss man die Menschen aussperren und Lebensräume unter strikten Schutz stellen – so lautete lange das gängige Artenschutz-Credo. Inzwischen ist klar, dass man auch die Menschen vor Ort einbeziehen muss. Und ein Salanganen-Schutzprojekt in Indien zeigt: Zuweilen gibt es noch viel mehr zu beachten.
Wildes Land
Text: Ralf Stork
Knepp-Wildland im Süden Englands ist eine ehemalige Farm, auf der die Landwirtschaft vor 20 Jahren aufgegeben wurde. Hirsche, Exmoor-Ponys und Langhornrinder helfen bei der Entwicklung einer artenreichen Landschaft, die jedes Jahr Tausende Besucher anzieht.
Am seidenen Faden
Text: Erdmann Wingert
Eine jahrtausendealte Naturfaser, die Faden bis heute die Gemüter erregt: Als Stoff der Mächtigen, Produkt von Tier quälerei, Vorbild für die Technik. Auf den Spuren der Seide.
Urlaub von der Krise
Text: Sascha Montag und Isabel Stettin / Fotos: Sascha Montag
Was tun, wenn Corona den Alltag bestimmt und nicht nur den Kindern in den Ferien die Decke auf den Kopf fällt? Raus aufs Wasser! natur-Fotograf Sascha Montag und zwei seiner Söhne haben im Kanu die Havel erkundet. Tagebuch einer Reise im Ausnahmezustand.
Milch aus dem Mixer
Text: Susanne Donner
Lange galt Milch als das gesunde Nonplusultra. Doch inzwischen wollen viele Menschen auf Produkte von der Kuh verzichten. Alterna tiven gibt es genug, aus Mandeln, Reis oder Hafer. Doch nicht jeder Pflanzendrink ist gleich nachhaltig.

 

Weitere Themen in der Juli-Ausgabe:

Hammer des Monats: Zurück aus der Zukunft

Beobachtungstipp: Der rote Räuber: die Rote Samtmilbe

Anzeige

Briefe an natur: Insektensommer, Corona-Folgen sozial finanzieren, Schwächen des Fleischsystems, Tiergesundheit zur Pandemie-Prävention, Heilpflanze des Monats: Echter Lavendel

Fundstücke: Unkaputtbare Legosteine, Irrtum der Autofahrer, Lockdown für Bienen, rasante Stichlinge, Raupe Nimmersatt, Tricks der Killer-Minze, Geheimnis der roten Schenkel

 

Unsere Ausgabe finden Sie bis zum 16. Juli 2020 im Bahnhofs- und Flughafen-Zeitschriftenhandel. In welchen Geschäften Sie natur erhalten, können Sie hier abfragen. Oder Sie ordern das Heft einfach auf unserem Bestellportal im Internet oder bei der Online-Einzelheftbestellung.

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Staub|brand  〈m. 1u; unz.; Biol.〉 = Flugbrand

Er|zäh|lung  〈f. 20〉 1 〈i. w. S.〉 Bericht, Beschreibung, Schilderung von wirklichen od. erdachten Begebenheiten 2 〈i. e. S.; Lit.〉 Form der erzählenden Dichtung, die sich vom Roman durch Begrenzung des Stoffes, von der Novelle durch weniger straffen Aufbau, vom Märchen durch ihre Wirklichkeitsnähe unterscheidet ... mehr

Lehr|pro|be  〈f. 19; Schulw.〉 von einem Lehramtsanwärter gehaltene u. von einer Prüfungskommission benotete Unterrichtsstunde

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige