Anzeige
Anzeige

Januar-Ausgabe 2022

Schatzsuche im Weltall

Sind Mond, Mars und Asteroiden die Rohstofflieferanten der Zukunft?

Schatztruhe Weltall
Text: Jan Berndorff
Viele Rohstoffe gehen zur Neige, während unser Hunger danach wächst. Manche Unternehmen wenden sich deshalb Quellen abseits der Erde zu: Mond, Mars und Asteroiden enthalten riesige Mengen Metalle, Erze – und Wasser, das Raumschiffe als Treibstoff benötigen. Wie reich könnte die Beute im All sein? Und wie würde die Umweltbilanz ausfallen?
Himmlische Aussichten
Text: Markus Wanzeck
Beim Wettbewerb „Astronomy Photographer of the Year“ werden außergewöhnlich gelungene außerirdische Motive ausgezeichnet. Technischer Fortschritt ermöglicht spektakuläre neue Einsichten – andererseits gefährdet er unseren unverstellten Blick ins All.
Der stille Tod der sanften Riesen
Text: Stefan Wagner
Jahrelang erholten sich Floridas Seekuhbestände. Naturschützer und Tourismusverantwortliche jubelten. Doch nun treibt ein unsichtbarer Feind die Manatis in Rekordzeit an den Rand des Aussterbens.
Naturschutz mit Gabel und Messer
Text: Johannes Giesler
Invasive Arten müssen sich in Deutschland vor einem neuen Fressfeind fürchten: dem Menschen. Die Idee eines kulinarischen Naturschutzes wird immer beliebter.
Wolken überm Solarmodul
Text: Gerd Pfitzenmaier
Noch steckt Agri-Photovoltaik in den Kinderschuhen. Die Wissenschaft sieht in der Solarstromerzeugung auf Äckern aber großes Potenzial – für Bauern und Klima. Doch es gibt auch Bedenken in der schönen neuen Solarwelt.
Feuer unterm Dach
Text: Oliver Rast
Heizen mit Holz verspricht ökologisch erzeugte Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen und gilt als eine gute Alternative zu Erdöl oder Erdgas. Doch viele Öfen sind giftige Dreckschleudern.
Durch die Decke
Text: Fabian Franke
Der Preis für Schnittholz stieg innerhalb des letzten Jahres stark an. Dabei stapelten sich in Fichtenwäldern massenweise Baumstämme am Wegesrand. Eine paradoxe Situation, die besonders den Bau von Holzhäusern gefährdete.
Ende im Gelände
Text: Sylvia Meise
Selbst auf dem Weg zu unserer letzten Ruhestätte hinterlassen wir einen ökologischen Fußabdruck. Naturnahe Bestattungen versprechen einen umweltfreundlichen Abschied unterm Blätterdach.
Stille Wasser
Text: Rike Uhlenkamp / Fotos: Rainer Kwiotek
Wenn der Winter den Bodensee in sein kaltes Mäntelchen hüllt, zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Ein Paradies nicht nur für Wasservögel. Auch Menschen können dem Himmel ein Stück näher kommen – im Heißluftballon.
Früchtchen mit Umdrehungen
Text: Stephanie Eichler
Wer braucht schon Trauben? Obstweine aus Äpfeln, Quitten und Beeren bieten große Vielfalt und eine gute Möglichkeit, Früchte aus Gärten oder Streuobstwiesen zu verwerten. Kleine Hersteller wirtschaften meist regional und selbst Laien können sich an einer Gärung versuchen.

Weitere Themen in der Januar-Ausgabe:

Hammer des Monats: Eine Pointe, die runtergeht, wie Öl

Beobachtungstipp: Eiskalter Zersetzer: Der Gemeine Samtfußrübling

Briefe an natur: Katzenschwemme im Tierheim, Hühnerleid für Bio-Eier, Kohle-Förderung statt Ausstieg in Indien, Schluss mit umweltschädlichen Subventionen, schmutzige Zement-Industrie

Anzeige

Fundstücke: Rheinisches Flusspferd, Prachtkäfer, Waldsterben aus der Luft, Das Geheimnis tropfender Teekannen, Leiser Frühling, Böden verbessern in Afrika, Gamszählung, Enttarntes Schwarzes Loch

Cover natur 01/2022Unsere Januar-Ausgabe finden Sie bis zum 20. Januar 2022 im Bahnhofs- und Flughafen-Zeitschriftenhandel. In welchen Geschäften Sie natur erhalten, können Sie hier abfragen. Oder Sie ordern das Heft einfach auf unserem Bestellportal im Internet oder bei der Online-Einzelheftbestellung.

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

kon|na|tal  〈Adj.; Med.〉 angeboren, während der Schwangerschaft od. der Geburt erworben (von Krankheiten) [<lat. con… ... mehr

fett  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 fetthaltig, fettreich (Speisen) 2 dick, sehr beleibt ... mehr

Ko|va|lenz|bin|dung  〈[–va–] f. 20; Chem.; bei Nichtmetallen〉 Bindung von Atomen, denen jeweils ein Elektronenpaar od. mehrere gleichzeitig angehören [<Kon… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige