Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Mai-Ausgabe 2016

Streitfall Windkraft

Weltweit werden immer mehr Anlagen gebaut, um den Wind als Stromlieferanten zu nutzen. Eine Bilanz der Chancen und Risiken.

nk_2016-005_250x_14-15.jpg
Alter Jungspund
Text: Mirco Lomoth
Auf der Suche nach dem ewigen Leben: Der mexikanische Schwanzlurch Axolotl wird nie erwachsen, bleibt immer jugendlich knackig. Diese Eigenschaft hat ihn zum beliebten Labortier gemacht.
Krabbeln, Summen, Pieksen
Text: Torben Dietrich
Die Forscher der Station Linné auf der schwedischen Insel Öland arbeiten akribisch am weltweit größten Projekt für Insektenklassifizierung. Millionen von Mücken, Fliegen und Wespen werden hier untersucht.
nk_2016-005_250x_28-29.jpg

Wenn die eisigen Zungen schmelzen
Fotos: Richard Lenz
Weltweit schrumpfen die Gletscher. Die meisten Klimatologen führen dies auf eine vom Menschen verursachte Erwärmung der Atmosphäre zurück, eine kleiner werdende Minderheit zweifelt daran. Ein Fotograf hat die Entwicklung über die Jahrzehnte dokumentiert.

nk_2016-005_250x_38-39.jpg

Don Quijotes (Alb)Traum
Text: Samanta Siegfried und Tilman Wörtz
Die globale Windkraftbranche boomt. Fans der erneuerbaren Energieform dürfen sich freuen. Doch führt das Wachstum auch in einen Kulturkampf Klein gegen Groß. Neue Konzepte sind gefragt.

nk_2016-005_250x_46-47.jpg

Kampf um freie Horizonte  
Text: Georg Etscheit

Mit dem Ausbau der Windkraft häufen sich auch Konflikte um Landschafts- und Artenschutz. Das bringt die etablierten Umweltverbände in die Bredouille.

nk_2016-005_250x_54-55.jpg

Salziges Vogelparadies
Text: Albrecht Heinz
Luxus und Naturschutz – vereint an Portugals Atlantikküste. In den flachen Gewässern traditioneller Salinen entsteht kostbares Meersalz. Zugleich sind sie Lebensraum für viele verschiedene Vogelarten.

nk_2016-005_250x_60-61.jpg

Ein Spaziergang mit …Karl Eduard Linsenmair
Interview: Tilman Wörtz /
Fotos: Barnus Gbekide

Comoé, im Nordosten der Elfenbeinküste, ist der drittgrößte Nationalpark Afrikas – und womöglich der artenreichste. Dennoch mangelt es am Interesse von Wissenschaft, staatlichen Institutionen und Naturschutz-Organisationen.

nk_2016-005_250x_66-67.jpg

Dach der Welt voll Müll
Text: Henrike Wiemker
Das Reiseunternehmen „Amitabha“ aus Hannover setzt sich im Himalaya gegen die Umweltverschmutzung durch Plastikflaschen ein. Dafür wird es nun mit dem 1. Platz beim „Fairwärts“-Wettbewerb belohnt.

nk_2016-005_250x_72-73.jpg

Multitalent Haut
Text: Edith Luschmann
Sie ist das größte Sinnesorgan des Menschen sowie sein Schutz- und Aushängeschild. Die richtige Pflege und ein gesunder Lebensstil erhalten die Haut gleichermaßen schön und gesund.

nk_2016-005_250x_92-93.jpg

Traumreisen
Text: Susanne Donner
Geträumt wird überall und überall anders. In vielen Kulturen sind Träume mehr als nur ein Film im Kopf: Sie sind ein Portal in die Zukunft und in die Vergangenheit, eine Hilfe im Zwiespalt und ein Tor zu sonst unzugänglichen Erfahrungen.

Weitere Themen in der Mai-Ausgabe:

Hammer des Monats: Essen auf weitgereisten Rädern

natur macht Geschichte: Durch den Hund drauf gekommen

Beobachtungstipp: Dern Kleber am Baum: der Kleiber

Briefe aus Deutschland: Industriealisierte Kühe, Leben nach dem GAU, Patente auf Leben, Öffentliche Gelder für Massentierhaltung

Anzeige

Fundstücke: Trüffel, Näschen für Schweiß, Smog macht dick, Zebras im Niederrhein, Buschfleischhandel, Bio ist besser

nk_2016-005_Cover_klein.jpgUnsere Ausgabe finden Sie bis zum 19. Mai 2016 im Bahnhofs- und Flughafen-Zeitschriftenhandel. In welchen Geschäften Sie natur erhalten, können Sie hier abfragen. Oder Sie ordern das Heft einfach auf unserem Bestellportal im Internet oder bei der Online-Einzelheftbestellung.

© natur.de – natur Redaktion
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2022

Ziemlich beste Freunde
Von der besonderen Beziehung zu unseren Haustieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

be|schrei|ben  〈V. t. 226; hat〉 1 mit Schriftzeichen versehen, vollschreiben 2 schildern, in Worte fassen (Eindruck, Erlebnis), erläutern … mehr

In|flu|enz  〈f. 20〉 1 Einfluss, Einwirkung 2 〈El.〉 Trennung der Ladung eines ursprüngl. neutralen Körpers durch die Einwirkung eines elektrischen (od. magnetischen) Feldes … mehr

Trans|lo|ka|ti|on  〈f. 20〉 1 〈veraltet〉 Ortsveränderung 2 〈Biol.〉 Verlagerung eines Chromosomenbruchstücks von einem Chromosom in das Gefüge eines anderen … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]