Wie die Wende gelingt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vorschau - natur

Wie die Wende gelingt

Foto: diyanadimitrova / stock.adobe.com

Klimawandel, Kohleausstieg, Strompreise: Gründe für ein energieautarkes Leben gibt es genug. Und genug Beispiele, die zeigen, wie es funktioniert. Vom Einfamilienhaus bis hin zu Stadtteilen und ganzen Dörfern

Weitere Themen in der September-Ausgabe

Mit Schafen auf Wanderschaft
Schafe sind süß und wichtig für die Landschaft. Doch das Leben als moderner Hirte ist oft hart

Pilzresistente Weine
Weinberg ohne Pflanzenschutzmittel? Neue Züchtungen sollen helfen

Ein Team für den Jaguar
Ein einzigartiges Projekt in Brasilien will die Jaguare schützen und dabei endlich mehr über die mysteriösen Tiere lernen

Ein Glas für schlechte Zeiten
Einfrieren? Langweilig! Traditionelle Konservierungsmethoden wie das Einwecken sind umweltschonend und werden wieder beliebter

Anzeige

Chronobiologie
Die Geheimnisse der inneren Uhr, die die Natur am Laufen hält

 

Das nächste Heft erscheint am 17.08.2018

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Mut|ter|ku|chen  〈m. 4; Med.〉 aus der Zottenhaut der Eihüllen u. der Schwangerschaftsschleimhaut der Gebärmutter gebildetes Organ, das dem Blutaustausch u. Stoffwechsel zw. Mutter u. heranwachsendem Kind über die Nabelschnur dient: Placenta; Sy Fruchtkuchen ... mehr

Burn–out–Syn|drom  auch:  Burn|out–Syn|drom  〈[bœ:nt–] n. 11; Psych.〉 Zustand andauernder Erschöpfung aufgrund körperlicher, geistiger u. seelischer Überanstrengung (durch Beruf, Familie u. a.) ... mehr

♦ Mi|kro|tom  〈n. 11 od. m. 1; Med.〉 Gerät zur Herstellung feinster Schnitte für mikroskopische Untersuchungen in der Histologie [<grch. mikros ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige