Vulkanland Deutschland - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vorschau - natur

Vulkanland Deutschland

Foto: mauritius images / Roeder Photography

Orte wie das Gemündener Maar sind Zeugen der vulkanischen Vergangenheit der Eifel und anderer Regionen in Europa. Aber wie wahrscheinlich ist es, dass einer dieser Vulkane wieder ausbricht? Ein Blick in die Forschung und ein Gedankenexperiment

Weitere Themen im Januar

Von Menschen und Rentieren
Wie Nomadenvölker in der Tundra Norwegens versuchen, ihre Lebensweise zu bewahren

Naturfotografen des Jahres
Die Siegerbilder des Wettbewerbs Wildlife Photographer of the Year

Klimaforschung an den Enden der Welt
Die Situation der Antarktis ist ein wichtiger Indikator für die globale Erwärmung. Doch sie zu untersuchen ist gar nicht so einfach

Eine Nacht im Eis
Schlafen wie die Eskimos? Das geht auch im Eishotel in den Alpen

Anzeige

Die Farben der Natur
Bunt ohne Chemie? Das geht. Auch mit Pflanzen und Mineralien lassen sich Wände, Haare, Kosmetik oder Textilien prächtig färben

Das nächste Heft erscheint am 14.12.2018

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Wet|ter|füh|rung  〈f. 20; unz.; Bgb.〉 (Maßnahmen zur) Versorgung unterird. Grubenbaue mit Frischluft; Sy Grubenbewetterung ... mehr

Or|chi|dee  〈[–çide] f. 19; Zool.〉 Angehörige einer sehr umfangreichen Pflanzenfamilie, deren Blüten oft auffällige Farben u. ungewöhnl. Formen aufweisen: Orchidaceae [<frz. orchidée; ... mehr

Li|po|som  〈n. 11; Med.; Pharm.〉 kugelförmiges, ein– od. mehrschichtiges Gebilde aus Lipiden, das im Inneren der Kugel lipophobe Stoffe (wie best. Arzneimittel) transportieren kann [zu grch. lipos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige