Wehrhafte Natur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Vorschau - natur

Wehrhafte Natur

Bild: James Kelley/iStock.com

Gifte, Bitterstoffe, Widerhaken – die Natur hält ein vielfältiges und faszinierendes Arsenal bereit. Die Waffen vieler Tiere und Pflanzen sind unsichtbar, leisten aber effektiven Schutz vor Fressfeinden. Ein Selbstverteidigungskurs der anderen Art

Weitere Themen im Juli

Sommer an der Ostseeküste
Strände, Dünen und Boddenlandschaft locken Wasserratten und Naturfreunde gleichermaßen

Der Wald als Sportplatz
Ein Interessenskonflikt: Wie sich Sport und Umweltschutz vereinbaren lassen

Frauen als Wildhüter
Der Kampf gegen die Wilderei in afrikanischen Naturschutzgebieten steckt fest. Ein Lösungsansatz: mehr Frauen einbinden. Warum?

Hightech im Regenwald
In meterhohen Stahltürmen werden Bäume über Jahre mit CO2 angereichert, um die Folgen des Klimawandels zu erforschen

Anzeige

Das Leben der Pumas
Mit Naturfotograf Ingo Arndt auf der Spur der Berglöwen

Das nächste Heft erscheint am 21.06.2019

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Blau|fel|chen  〈m. 4; Zool.〉 forellenartiger Fisch in kalten Gewässern der nördl. Halbkugel: Corogenus wartmanni

Com|bine  〈[kmbn] f. 10; Tech.〉 = Kombine [engl., ”Mähdrescher“]

Me|lo|nen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 zu den Melonenbaumgewächsen (Caricaceae) gehörender tropischer Baum, liefert essbare Früchte (Papayas): Carica papaya

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige