Anzeige
Anzeige

Böhmen und Ungarn

Die neuen Nachbarn der Habsburger

Mit Vladislav und dessen Sohn Ludwig sicherten sich die Jagiellonen auch die Herrschaft über Böhmen und Ungarn. Eheschließungen stabilisierten die Beziehung zu den Habsburgern. Zum Krieg kam es dagegen mit den Osmanen.

Im alten Böhmen, der heutigen Tschechischen Republik, ist einer jener Könige, die sonst vermutlich noch vergessener wären, als sie es ohnehin sind, in einem der bedeutendsten und eindrucksvollsten Bauwerke des 15. Jahrhunderts präsent: im Vladislav-Saal der Prager Burg. Benannt ist er nach dem Jagiellonen Vladislav (König von Böhmen 1471–1516, seit 1490 auch König von Ungarn).

Wer baut, bleibt – und, was meistens vergessen wird: ist in gewisser Form immer präsent. Mittelalterliche Herrscher waren viel unterwegs. Ihre prachtvollen Bauten symbolisierten trotz ihrer Abwesenheit den permanenten Machtanspruch. Gerade im Fall Böhmens und der später mit ihm in Personalunion vereinten Königreiche Ungarn und Kroatien war der König oft auf Reisen…


Autor: Dr. Markus Hörsch

Den vollständigen Artikel lesen Sie in DAMALS 03/2022

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Großes Gewinnspiel, unter allen Teilnehmern verlosen wir 10 Exemplare der neusten Ausgabe aus der Reihe DAMALS Galerie:

Der neue DAMALS Bildband „Schwarzwald – Von der Wildnis zum Sehnsuchtsort“

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Al|kan|na  〈f.; –; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Raublattgewächse, die Wurzel der Alcanna tinctoria enthält einen harzigen roten Farbstoff (Henna) [<span. alcana … mehr

Pro|be|auf|nah|me  〈f. 19; Film; Funkw.; TV〉 1 Aufnahme auf Film, Band usw. zur Probe 2 Ergebnis einer Probeaufnahme ( … mehr

Glo|cken|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Glockenblumengewächse (Campanulaceae) mit glockenförmigen, meist blauen Blüten: Campanula

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige