Anzeige
Anzeige

Das Imperium und seine Folgen

Expansion als Stresstest

Der Reichtum aus den neuen Provinzen weckte bei der römischen Oberschicht den Hunger nach persönlicher Macht – doch so manche ambitionierte Karriere endete als Scherbenhaufen.

Mit dem Namen Servius Sulpicius Galba verknüpft sich eines der grausamsten Kriegsverbrechen der römischen Geschichte. 151 v. Chr. bekleidete der Spross eines patrizischen Adelsgeschlechts die Prätur und erhielt das Oberkommando in der Provinz Hispania Citerior. Der Westen der Iberischen Halbinsel war seit rund 50 Jahren Kriegsgebiet. Nur höchst widerwillig fügten sich die Stämme dem Herrschaftsanspruch Roms. Immer wieder erschütterten Aufstände das Land, die nur mühsam und unter großen Verlusten niedergerungen werden konnten.

Einer der vielen Fehlschläge, die Iberiens Weg ins römische Imperium säumten, war der Feldzug, mit dem Galba einen verbündeten Stamm gegen die rebellierenden Lusitanier im heutigen Portugal unterstützen wollte. Der Ehrgeiz des Oberkommandierenden, der nach einem ersten, siegreichen Gefecht mit seinem erschöpften Heer dem zahlenmäßig überlegenen Gegner nachsetzte, kostete 7000 römische Legionäre das Leben…


 
Autor: Prof. Dr. Michael Sommer
 
Den vollständigen Artikel lesen Sie in DAMALS 11/2021
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Se|kun|de  〈f. 19〉 1 〈Phys.; Abk.: Sek.; Zeichen: s, früher: sec〉 1.1 60. Teil einer Minute  1.2 〈i. e. S.〉 SI–Einheit der Zeit, seit 1968 definiert als das 9192631770fache der Periodendauer zwischen zwei Elektronensprüngen beim Caesiumatom 133, 1 Minute = 60 s, 1 Stunde = 3600 s ... mehr

Neu|start  〈m. 6〉 1 = Neubeginn 2 〈IT〉 neuer Start, erneutes Hochfahren eines Computers ... mehr

UV–Ab|sor|ber  〈m. 3〉 chemische Verbindung, die ultraviolette Strahlung absorbiert u. zur Verbesserung der Lichtbeständigkeit in Kunststoffen, Farben, UV–Filtern usw. verwendet wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige