Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Schlossmuseum Eckartsau

Asyl für den letzten Kaiser

Schloss Eckartsau war für Karl I., den letzten Kaiser Österreich-Ungarns, nach seiner Absetzung der erste Asylort. Wenige Monate später, am 23. März 1919, musste er Österreich, nunmehr eine Republik, endgültig verlassen. Das barocke Jagdschloss in den Donau-Auen östlich von Wien erstrahlt 100 Jahre später in neuem Glanz.

Österreich vermarktet seine imperiale Vergangenheit mit großem Geschick, die ehemalige Kaiserstadt Wien ist eines der begehrtesten Ziele für Städtetouristen. Doch ins nahe Eckartsau zieht es jährlich nur 9000 Besucher. „Wir sind für das traurige Ende der Monarchie zuständig“, sagt die Managerin Elisabeth Sandfort leicht ironisch. Die Hannoveranerin ist seit 2009 begeisterte und engagierte „Schlossherrin“ und würde sich künftig mehr Besucher wünschen. Aktueller Anlass könnte die kleine, aber ideenreich und übersichtlich gestaltete Sonderausstellung zum 100-Jahr-Gedenken des Untergangs der Habsburgermonarchie sein, die bis 2022 läuft.

Attraktion ist ein wiederentdecktes Ölporträt Karls I., das nach 1918 mit einem Landschaftsmotiv übermalt worden war. Darüber hinaus wird die Umbruchzeit mit Tagebüchern, Briefen, politischen Dokumenten informativ und schlüssig erzählt. Sehenswert sind historische Filmaufnahmen, die einen jungen, unerfahrenen und linkisch wirkenden Kaiser bei verschiedenen Anlässen zeigen…

Autor: Rudolf Gruber

Den vollständigen Artikel lesen Sie in DAMALS 03/2019.

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

ar|ran|gie|ren  〈[arãi–] od. [arani] V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 anordnen, vorbereiten, abmachen (Besprechung, Treffen) 2 künstlerisch, geschmackvoll gestalten (Blumen, Möbel) … mehr

♦ As|tro|la|bi|um  〈n.; –s, –bi|en〉 von den Arabern erfundenes Gerät zur Sternmessung [<grch. astron … mehr

Fein|korn  〈n. 12u; unz.〉 1 Zielfehler beim Schießen, wenn nur die Spitze des Korns in der Kimme zu sehen ist 2 〈Met.〉 durch Aluminiumzugabe erzielte feine Struktur von Stahl … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]