Das Ende der "Pamir" - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Titelbeitrag Weitere Themen

Das Ende der „Pamir“

Die berühmte Viermastbark sank im September 1957 in einem Hurrikan. Bis heute ist die Unglücksursache umstritten.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Dich|tung  〈f. 20〉 1 Werk eines Dichters, Sprachkunstwerk 2 〈fig.; umg.〉 Schwindel, Fantasiegebilde ... mehr

Hop|ping  〈n.; – od. –s; unz.; meist in Zus.; umg.〉 rascher, häufiger Wechsel (Ärzte~, Disco~, Insel~, Job~, (Kranken–)Kassen~) ● ein ~ zwischen Kunst und Unterhaltung [engl., zu hop ... mehr

schwer|krank  auch:  schwer krank  〈Adj.〉 1 sehr, ernstlich krank ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige