Anzeige
Anzeige

Konrad von Eberbach und sein „Exordium Magnum Cisterciense“

Der Biograph der Zisterzienser

Zu Beginn des 13. Jahrhunderts verfasste Konrad von Eberbach eine Geschichte der Zisterzienser. Mit dem Werk wollte er dem Orden rund 100 Jahre nach dessen Gründung wieder zu altem Glanz verhelfen.

Zeit seines Lebens war er fromm und gottesfürchtig gewesen, der Laienbruder, der im Zisterzienserkloster von Clairvaux auf dem Sterbebett lag. In der Agonie sah er Dinge, die seinen Mitbrüdern verborgen blieben: „Seht ihr denn nicht die Engel Gottes, die gerade angekommen sind? Gebt ein Zeichen, denn sie erwarten mein Hinscheiden“. So geschah es: Der Laienbruder starb einen guten Tod und wurde – folgt man den Ausführungen im „Exordium magnum“ – „ohne jeden Zweifel von Engeln empfangen, die er würdig war zu schauen und die ihn mit in die himmlische Herrlichkeit führten“.

Solche Erzählungen schätzte man innerhalb der historischen Zunft lange nicht und verunglimpfte sie als „Predigtmärlein“. Heute weiß man, dass dieser professionelle Hochmut, der Quellengattungen jenseits von Urkunden und historiographischen Texten mehr oder minder irrelevante Zweitklassigkeit unterstellte, in keiner Weise gerechtfertigt war. „Predigtmärlein“ mögen einen etwas speziellen Blick auf die Wirklichkeit pflegen, sind deshalb aber nicht weniger aussagekräftig…

 


Autor: Dr. Ralf. Lützelschwab

Den vollständigen Artikel lesen Sie in DAMALS 02/2022

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Großes Gewinnspiel, unter allen Teilnehmern verlosen wir 10 Exemplare der neusten Ausgabe aus der Reihe DAMALS Galerie:

Der neue DAMALS Bildband „Schwarzwald – Von der Wildnis zum Sehnsuchtsort“

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

hart  〈Adj.; här|ter, am här|tes|ten〉 1 fest, nicht weich 2 Fremdkörper nicht eindringen lassend … mehr

♦ ex|trors  〈Adj.; Bot.〉 nach außen gewendet; Ggs intrors … mehr

Ag|rar|tech|nik  〈f. 20〉 in der Landwirtschaft angewendete Technik (zur Bodenbearbeitung); oV Agrotechnik … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige