Forschung Der Streiter Gottes - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Forschung

Der Streiter Gottes

Erfolgreiche Propaganda: Der schwedische König Gustav II. Adolf wurde in der zeitgenössischen Publizistik zum selbstlosen Retter der Protestanten stilisiert.

Der Dreißigjährige Krieg wurde in seinem Verlauf durch das Eingreifen des schwedischen Königs Gustav II. Adolf stark bestimmt. Tobias E. Hämmerle hat untersucht, wie die zeitgenössische protestantische Publizistik das Bild des Herrschers zeichnete. Grundlage der Untersuchung bildet ein umfangreicher Bestand von illustrierten Flugblättern aus der Königlichen Bibliothek in Stockholm, die zwischen 1630 und 1635 erschienen sind. Flugblätter sind besonders relevant für die Frage nach breitenwirksamer Propaganda, da sie als das Medium gelten, das direkt oder indirekt einen Großteil der damaligen Bevölkerung erreichte…

Autorin: Dr. Heike Talkenberger

Den vollständigen Artikel lesen Sie in DAMALS 04/2020

 

Anzeige

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

psy|cho|trop  〈Adj.〉 bewusstseinsverändernd, auf die Psyche wirkend [<grch. psyche ... mehr

Na|tur|eis  〈n.; –es; unz.〉 Eis, wie es in der Natur vorkommt

Pho|to|gramm  〈n. 11〉 = Fotogramm

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige