Deutscher Orden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Titelbeitrag Weitere Themen

Deutscher Orden

Akkon, Marienburg, Bad Mergentheim, Wien – der Deutsche Orden hat im Verlauf seiner über 800jährigen Geschichte auch geographisch einen weiten Weg hinter sich gebracht. Ein besonders einschneidendes Ereignis war die Umwandlung des Ordensstaates Preußen in ein weltliches Herzogtum durch den Hochmeister Albrecht von Brandenburg (links) im Jahr 1525. Doch der Orden überstand auch diese Krise. Umstritten ist die historische Bilanz der Ordensritter. Die Missionierung der heidnischen Pruzzen mit Bibel und Schwert wurde in späteren Jahrhunderten oft als Vorläufer nationaler Auseinandersetzungeninterpretiert – zu Recht? Bildnachweis: AKG

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Kreuz|spin|ne  〈f. 19; Zool.〉 zu den Radnetzspinnen gehörende Spinne mit weißer, kreuzartiger Zeichnung auf dem Hinterleibsrücken: Araneus

So|cial Me|dia  〈[sl midı] Pl.; IT〉 Gesamtheit aller Formen von digitalen Medien und ihren Technologien, die ihren Nutzern den Austausch von Informationen, Inhalten und Meinungen ermöglichen, z. B. soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Wikipedia, Blogs oder virtuelles Gaming [engl., ”soziale Medien“]

Feu|er|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Familie von schwarzen Käfern mit samtartigen, brennend rot behaarten Flügeldecken, deren Larven in morschem Laubholz leben: Pyrochroida

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige