5000 Jahre Siedlungsgeschichte in Oman Die Geschichte einer Legende - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

5000 Jahre Siedlungsgeschichte in Oman

Die Geschichte einer Legende

Oman zählt zu den am frühesten besiedelten Regionen der Arabischen Halbinsel. Und auch wenn die Erforschung der dortigen Siedlungen noch ganz am Anfang steht, lässt sich die Entwicklung der Oasen heute in Grundzügen nachzeichnen.

Von Mauretanien im Westen bis nach Pakistan und in die Mongolei im Osten existierte (und existiert teilweise heute noch) eine Lebens- und Wirtschaftsform, die weitgehend von Nomadismus bestimmt war. Dieser sogenannte altweltliche Trockengürtel – Regionen an der Grenze der Ökumene, in denen stärkere Besiedlung und Ackerbau nicht in Frage kamen – umfasste auch die südöstliche Spitze der Arabischen Halbinsel und damit das heutige Sultanat Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate. Eine sesshafte Lebensweise war hier nur in Oasen möglich. Seit rund 5000 Jahren spielen Oasen daher eine ganz besondere Rolle im Bemühen der Menschen, sich durch Selbstversorgung an die harschen Umweltbedingungen anzupassen. Im Landesinneren stellen sie teilweise bis heute die traditionelle Siedlungsform dar, doch droht ihre Bedeutung im Zuge der Modernisierung verlorenzugehen.

Es waren wohl klimatische Veränderungen, die zu Beginn des 4. Jahrtausends v. Chr. Prozesse in Gang setzten, die schließlich um 3000 v. Chr. in der heutigen Oase al-Ain (Abu Dhabi) zu einer voll ausgebildeten Oasensiedlung führten. Die Ausgräber fanden eine annähernd quadratische Lehmziegelstruktur. Die Ecken der Gebäude waren abgerundet und zeigten bereits alle Merkmale der für die sogenannte Umm-an-Nar-Periode (um 2700–2000 v. Chr.) typischen Merkmale; sie können gewissermaßen als „Prototyp“ der Türme des 3. Jahrtausends angesehen werden. Auch die später typischen Haustierarten (Rind, Schaf und Ziege) waren bereits vertreten. Eine Ausnahme bildet nur das Kamel, das sich domestiziert erst gegen Ende des 2. bzw. zu Anfang des 1. Jahrtausends nachweisen lässt (es wurde von Palästina aus in Südostarabien übernommen und gelangte dann von dort nach Nordafrika)…

Oman ist das Ziel der nächsten DAMALS-Leserreise vom 27. Oktober bis zum 11. November 2009.

Weitere Informationen und das Faltblatt mit dem Reiseverlauf erhalten Sie bei:

Anzeige

stefanie.ahmann@konradin.de

Jürgen Schreiber

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Zeitpunkte

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Neu|zu|las|sung  〈f. 20; Kfz〉 I 〈unz.〉 das Zulassen eines neuen Kraftfahrzeuges II 〈zählb.〉 für den Straßenverkehr neu zugelassenes Kraftfahrzeug ... mehr

Ich|neu|mo|ni|de  〈f. 19; Zool.〉 Schlupfwespe [zu grch. ichneuein ... mehr

Stamm|sitz  〈m. 1〉 1 ursprüngl. Wohnsitz eines Geschlechts 2 Ort od. Gebäude, in dem eine Firma gegründet wurde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige