Die Kelten – ein rätselhaftes Volk - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Titelbeitrag Weitere Themen

Die Kelten – ein rätselhaftes Volk

Tollkühn, rothaarig, stark – aber der Trunksucht verfallen. Dieses klischeehafte Bild der Kelten geht zurück bis in die Antike. Wir zeigen, wer die Kelten wirklich waren, wie sie das Römische Reich an den Rand des Zusammenbruchs brachten, an was sie glaubten und wo wir im deutschsprachigen Raum noch auf ihre Spuren stoßen.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Zeitpunkte

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

che|misch  〈[çe–], süddt., österr.: [ke–] Adj.〉 die Chemie betreffend, auf ihr beruhend, mit Stoffumwandlung verbunden ●  ~es Element, ~er Grundstoff mithilfe chem. Methoden nicht weiter in einfachere Stoffe zerlegbarer Grundbestandteil der Materie; ... mehr

lu|xie|ren  〈V. t.; hat; Med.〉 verrenken [<lat. luxare ... mehr

Pa|ra|bol|spie|gel  〈m. 5; Opt.〉 als Paraboloid geformter Hohlspiegel zur Aussendung od. zum Empfang elektromagnetischer Strahlung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige