Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit

Mittendrin und doch weit weg

Ein ehemaliges Barackenlager im Wohngebiet: Seit 2006 informiert das Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit am historischen Ort des „GBI-Lagers 75/76“ in Berlin-Schöneweide über das Schicksal von rund 26 Millionen Zwangsarbeitern des NS-Regimes.

Gäbe es nicht jene großen Hinweistafeln, die entlang des Maschendrahtzauns erste Informationen zur Geschichte des dahinterliegenden Areals bieten, man könnte achtlos vorbeilaufen. So unscheinbar wirken die flachen, grau gehaltenen Baracken mit dem Charme einer Garagenreihe auf den ersten Blick. Auch die gutbürgerliche Berliner Wohnbebauung auf der gegenüberliegenden Straßenseite lässt daran zweifeln, dass an diesem Ort einmal Menschen gegen ihren Willen auf engstem Raum zusammengepfercht und für die nationalsozialistische Wirtschaft ausgebeutet wurden.

Nach dem Betreten des Geländes werden Besucher aber schnell eines Besseren belehrt. Drei parallel in verschiedenen Baracken gezeigte Dauerausstellungen zeichnen die Entwicklung des „Systems Zwangsarbeit“ von seinen Anfängen mit der „Machtergreifung“ 1933 bis zur Beendigung der NS-Herrschaft durch den Sieg der Alliierten nach…


Autor: Carsten Felker

Den vollständigen Artikel lesen Sie in DAMALS 05/2022

Anzeige
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

No|vem|ber|po|grom  auch:  No|vem|ber|pog|rom  〈[–vm–] n. 11 od. m. 1; unz.〉 Pogrom gegen die Juden in der Nacht vom 9. zum 10.11.1938, bei dem zahlreiche jüd. Geschäfte zerschlagen wurden; … mehr

frisch|ge|stri|chen  auch:  frisch ge|stri|chen  〈Adj.〉 soeben gestrichen … mehr

Be|ryll  〈m. 1; Min.〉 Edelstein, ein durchsichtiges od. durchscheinendes Mineral, chem. Beryllium–Aluminium–Silicat [<grch. beryllos … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]