Reformagenda 1495 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Titelbeitrag Weitere Themen

Reformagenda 1495

Schwerfällig und unbeweglich wirkte das Heilige Römische Reich schon auf manche Zeitgenossen. Bei einem Reichstag in Worms setzte Kaiser Maximilian I. 1495 eine umfassende Reform-agenda auf die Tagesordnung.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

kon|den|sie|ren  〈V.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 verflüssigen, verdichten 2 einer Kondensation unterwerfen ... mehr

Hah|nen|tritt  〈m. 1〉 1 Keimscheibe im Eigelb (Dotter) des Hühnereies 2 〈Vet.〉 fehlerhafte Gangart des Pferdes, bei der es die Hinterbeine (od. nur eins) zuckend u. ungewöhnl. hoch hebt ... mehr

Rot|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 rot– bis violettgefärbte, hochentwickelte Alge des Meer– u. vereinzelt des Süßwassers: Rhodophyceae; Sy Purpuralge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige