Renaissance-Päpste - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Titelbeitrag Weitere Themen

Renaissance-Päpste

Sie waren Machtmenschen und kriegerische Feldherren, verschlagen und rücksichtslos. Doch sie waren auch großzügige Förderer der Kunst und in religiösen Fragen duldsamer als ihre Nachfolger: die Päpste Alexander VI. und Julius II.

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Kunst|druck  〈m. 1〉 I 〈unz.〉 Druckverfahren, oft mit mehreren Farben auf Kunstdruckpapier II 〈zählb.〉 = Kunstblatt ... mehr

Sum|mand  〈m. 16; Math.〉 Zahl, die zu einer anderen hinzugezählt werden soll; Sy Addend ... mehr

Bla|sen|stein  〈m. 1; Med.〉 Stein, der sich in der Harnblase gebildet hat od. aus den Nieren dorthin gelangt ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige