Anzeige

Nachrichten | Themen



Astronomie | Physik





Erde | Umwelt

Soziale Insekten

Nährende „Milch“ bei Ameisen entdeckt

Ameisen-Puppen produzieren eine nährstoffreiche Flüssigkeit, die andere Mitglieder des Volkes trinken. Vor allem für die Entwicklung der Larven spielt diese „Milch“ offenbar eine wichtige Rolle... mehr





Geschichte | Archäologie

Bronzezeitlicher Fernhandel

Erstaunlich weitgereistes Zinn

Analysen von Metallbarren aus einem bronzezeitlichen Schiffswrack zeigen: Der Mittelmeerraum wurde damals mit Zinn versorgt, das teilweise aus entlegenen Erzvorkommen in Zentralasien stammte... mehr





Technik | Digitales

bdw+ Technik|Digitales

Technik an der Torlinie

Eine lückenlose Überwachung durch Video-Schiedsrichter-Assistenten und Künstliche Intelligenz soll helfen, Fehlentscheidungen bei der Fußball-WM zu verhindern. Doch so manches technische Hilfsmittel ist wissenschaftlich umstritten.... mehr

bdw+ Technik|Digitales

Kristalline Extremisten

Diamanten sind wegen ihrer großen Härte und Robustheit begehrt. Jetzt haben Forscher Materialien mit ähnlicher Struktur und noch extremeren Eigenschaften erzeugt. Und die könnten völlig neue Anwendungen ermöglichen.... mehr





Gesundheit | Medizin





Gesellschaft | Psychologie

Bild der Woche

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

be|geis|tern  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 zur Begeisterung bringen, mit Begeisterung erfüllen ● jmdn. für eine Sache ~; er ist für nichts zu ~; die Zuhörer waren von dem Konzert begeistert; das begeisterte Publikum rief die Darsteller immer wieder vor den Vorhang; ihm wurde ein begeisterter Empfang zuteil; er schilderte begeistert seine Reiseerlebnisse II 〈V. refl.〉 sich ~ in Begeisterung geraten … mehr

psy|che|de|lisch  〈Adj.〉 bewusstseinserweiternd, Farben, Formen, Klänge aus dem Unbewussten hervorrufend; oV psychodelisch … mehr

Pro|pen  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 ungesättigter aliphat. Kohlenwasserstoff, Ausgangsprodukt zur Herstellung von Lösungsmitteln, Kunststoffen, Azeton u. Phenol [verkürzt <Propylen … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]