Astronomie + Physik - wissenschaft.de
Anzeige

Astronomie + Physik

Anzeige
Astronomie+Physik

Ein kosmischer Titan

Astronomen haben den größten und massereichsten Proto-Superhaufen des frühen Kosmos entdeckt. Die gigantische Ansammlung von Sternen, Gas und Galaxien existerte schon 2,3 Milliarden Jahre nach dem Urknall... mehr

Astronomie+Physik

Mysterium Urknall

Welche Kraft steckte hinter dem Urknall und gab es wirklich einen Anfang des Universums? Die November-Ausgabe der Zeitschrift bild der wissenschaft führt den Leser erneut zu den spannenden und kniffligen Themen der Kosmologie... mehr

Astronomie+Physik

Mond Europa: Problematische Eismesser

Gibt es Leben im Ozean unter dem Eispanzer Europas? Eine Landemission könnte diese Frage einmal ausloten – doch dabei gibt es offenbar ein spitzes Problem: Meterlange Eismesser prägen vermutlich die Oberfläche des Jupitermondes... mehr

Bild der Woche

Bild der Woche

Wie Hunde lernen

Hat der Golden Retriever Eddie seinen Kuschel-Affen vor dem inneren Auge, wenn sein Besitzer von „Monkey“ spricht? Wie Hunde Wörter im Gehirn verarbeiten, hat ein Forscherteam untersucht... mehr

Astronomie+Physik

Physik-Nobelpreis für Werkzeuge aus Licht

Der Nobelpreis für Physik 2018 geht an drei Forscher, die die Laserphysik revolutioniert haben: Arthur Ashkin entwickelte die optische Pinzette, Gérard Mourou und Donna Strickland erfanden eine Methode, um ultrakurze, aber dennoch intensive Laserpulse zu erzeugen... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

USA: Tornado-Alley verschiebt sich

Tornado-Häufigkeit nimmt im Mittleren Westen ab, im Südosten der USA dagegen zu weiter

BepiColombo startet zum Merkur

Europäisch-japanische Mission zum innersten Planeten beginnt weiter

Bach: Das Geheimnis seiner Hände

Enorme Handspanne könnte Virtuosität des berühmten Musikers und Komponisten erklären weiter

Elektron: Und es ist doch rund!

Bisher genaueste Messung des elektrischen Dipolmoments spricht gegen "neue Physik" weiter

Wissenschaftslexikon

Ver|giss|mein|nicht  〈n. 11; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Borretschgewächse mit kleinen, blauen Blüten: Myosotis [nach dem Wunsch beim Abschied, zu dem Liebende früher gern einander diese Blume schenkten]

Hum|mer  〈m. 3; Zool.〉 sehr großer Speisekrebs mit stark entwickeltem erstem Scherenpaar aus der Gruppe der Panzerkrebse: Homarida ● Amerikanischer ~: Homarus americanus; ... mehr

Klang  〈m. 1u〉 1 das Klingen 2 Schall, Ton ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige