Astronomie + Physik - wissenschaft.de
Anzeige

Astronomie + Physik

Anzeige
Astronomie+Physik

Molekül am Scheideweg

Schwingen oder zerbrechen? Wenn ein Molekül energiereiches Licht absorbiert, kann dies seine atomaren Bindungen zerbrechen. Wie und wann dies geschieht, haben Forscher erstmals direkt beobachtet... mehr

Astronomie+Physik

Planetares Baby-Foto geglückt

Astronomen haben einen Blick in die Kinderstube eines jungen Sterns geworfen und dabei das erste eindeutige Bild eines Baby-Planeten aufgenommen. In den Daten zeichnet sich zudem ab: Die Atmosphäre des Astro-Sprösslings enthält Wolken... mehr

Bild der Woche

Astronomie+Physik

„Alien-Forschung“ im Blick

„Science meets Science-Fiction“: Astronomen fahnden durch neue Ansätze nach Spuren außerirdischer Zivilisationen. Auf dieses besondere Forschungsfeld blickt bild der wissenschaft in der Juli-Ausgabe... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimawandel bedroht Internet

Tausende Kilometer Leitungen und Knotenpunkte könnten überflutet werden weiter

Feinstaub lässt Bäume austrocken

Schwebstoff-Ablagerungen auf den Blättern verstärken den Wasserverlust weiter

Letztes Blutgruppen-Rätsel geknackt

Forscher identifizieren genetische Basis des letzten noch ungeklärten Blutgruppenfaktors weiter

Antarktis: Doch nicht isoliert

Region könnte anfälliger für Bioinvasion sein als gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Lehr|ver|an|stal|tung  〈f. 20〉 1 Unterricht, Kurs, Lehrgang 2 〈i. e. S.〉 Seminar, Vorlesung od. Übung an einer Universität ... mehr

ur|wüch|sig  〈[–ks–] Adj.〉 1 natürlich–einfach, naturhaft, unverbildet, natürlich–grob 2 bodenständig ... mehr

Rot|mi|lan  〈m. 1; Zool.〉 ein europäischer Greifvogel mit einem gegabelten Schwanz und rötlich braunem Gefieder (Milvus milvus); Sy Roter Milan ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige