Astronomie + Physik - wissenschaft.de
Anzeige
Astronomie+Physik

Einstige Mars-Küsten im Blick

Auch unser Nachbarplanet besaß einst Meere, heißt es. Zu deren Geschichte gibt es allerdings noch viele offene Fragen. Nun präsentieren Forscher ein neues Modell, das bisherige Ungereimtheiten erklären könnte... mehr

Zum Tod von Stephen Hawking

Ein Vorbild als Forscher – und Mensch

Stephen Hawking, der zurecht berühmteste Wissenschaftler unserer Zeit, ist tot. Hier folgt ein persönlicher Nachruf von Rüdiger Vaas, Redakteur für Astronomie und Physik bei bild der wissenschaft.... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Mars: Supervulkan oder Einschlagskrater?

Krater Ismenia Patera gibt Planetenforschern Rätsel auf weiter

Europa exportiert illegal Elektroschrott

Schmuggler verschiffen tausende Tonnen E-Schrott nach Nigeria weiter

Bald effizientere Solarzellen?

Optische Resonanz könnte das Absorptionsspektrum von Solarzellen erweitern weiter

Doppelsterne als Planetenschleuder

Sich eng umkreisende Sterne erzeugen sich ausweitende Zone der Instabilität weiter

Wissenschaftslexikon

Ion  〈n. 27; Phys.; Chem.〉 elektr. geladenes Atom, Atomgruppe od. Molekül [<grch. ion, ... mehr

Lachs|ar|ti|ge(r)  〈[–ks–] m. 29; Zool.〉 Angehöriger einer Unterordnung der Heringsfische: Salmonoidei; Sy Salmoniden ... mehr

Lern|ziel  〈n. 11〉 in einem Lernprogramm angestrebtes Ziel

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige