Erde + Klima - wissenschaft.de
Anzeige

Erde + Klima

Erde+Klima

Ein Urwal mit Wal im Magen

Kein sanfter, sondern ein rabiater Riese: Ein 18 Meter langer Urwal machte vor 35 Millionen Jahren Jagd auf andere Urwale, zeigen fossile Reste seines Mageninhalts... mehr

Anzeige
Klimakonferenz 2018 in Katowice

Ein Meilenstein und viele Steine im Weg

Eine Hürde ist genommen – doch die vielen aufgeschobenen Aufgaben türmen sich gleich zur nächsten, noch höheren: So lässt sich die diesjährige Weltklimakonferenz im polnischen Katowice zusammenfassen... mehr

Erde+Klima

Dinosaurier: Nase als Klimaanlage

Die massigen, pflanzenfressenden Panzerechsen der Kreidezeit schützten sich durch Wärmetauscher in der Nase vor der Überhitzung: Ihre besonders langen, gewundenen Nasengänge dienten ihnen als Klimaanlage... mehr

Erde+Klima

Keine Pause bei der globalen Erwärmung

Vor einigen Jahren sorgte eine vermeintliche Pause in der globalen Erwärmung für Schlagzeilen – und Rätselraten bei den Klimaforschern. Jetzt haben zwei Studien dieses Phänomen noch einmal analysiert – und Überraschendes herausgefunden... mehr

Erde+Klima

Auch Flugsaurier trugen schon Federn

Wann entwickelten sich die ersten Federn? Fossilfunde in China liefern dazu nun neue, überraschende Antworten. Demnach könnten schon die gemeinsamen Vorfahren von Dinos und Flugsauriern Federvorformen getragen haben... mehr

Bild der Woche

Bild der Woche

Kampf der Kolibris

Es sieht aus wie ein Paartanz, ist aber genau das Gegenteil: Mit ihren Schnäbeln kämpfen männliche Veilchenohrkolibris in den südamerikanischen Tropen um Futter und mögliche Partnerinnen... mehr

Erde+Klima

Reiches Leben in der Unterwelt

Forscher präsentieren eine erste Gesamteinschätzung der Lebenswelt im "Keller der Erde". Noch kilometertief unter der Oberfläche wimmelt es demnach von Mikroben. Ihre Biomasse übertrifft die der gesamten Menschheit bei weitem... mehr

Erde+Klima

CO2-Emissionen steigen weiter

Die Treibhausgas-Emissionen der Menschheit werden im Jahr 2018 höher denn je sein, zeigt die aktuelle Emissionsbilanz. Gegenüber dem Vorjahr ist der CO2-Ausstoß um 2,7 Prozent angestiegen – mehr als in den Jahren zuvor... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hi|lum  〈n.; –s, Hi|la; Bot.〉 Stelle, an der der Samen einer Pflanze am Samenträger befestigt ist; Sy Pflanzennabel ... mehr

Pin|se|lei  〈f. 18; abwertend〉 I 〈unz.〉 anhaltendes, lästiges Pinseln II 〈zählb.〉 schlechte Malerei, schlechtes Gemälde ... mehr

Eth|no|lin|gu|is|tik  〈f.; –; unz.; Sprachw.〉 sprachwissenschaftlicher Fachbereich, der die Sprache u. die Sprachträger gemeinsam unter kulturhistorischen Aspekten betrachtet [<grch. ethnos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige