Anzeige
Überwachungsmethode

Alpengipfel bei der Spaltung belauscht

Die „Melodie“ eines Gipfels kann Hinweise auf die Entwicklung von Bergstürzen liefern, berichten Forscher. Sie haben mit seismischen Methoden die Spitze des Hochvogels belauscht, die langsam entzweibricht... mehr

Globales Pflanzenwachstum

Kohlendioxid: Düngeeffekt schwindet

Der klimafreundliche Einfluss des Kohlendioxids auf die Pflanzenwelt wird überschätzt, geht aus einer Studie hervor: Der Düngewirkung der erhöhten CO2 Konzentration wird zunehmend durch Wasser- und Nährstoffmangel begrenzt... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klaus|tro|pho|bie  auch:  Klaust|ro|pho|bie  〈f. 19; unz.; Psych.〉 Furcht vor dem Aufenthalt in geschlossenen Räumen ... mehr

Pfahl|bür|ger  〈m. 3〉 1 〈MA〉 außerhalb der Grenzpfähle einer Stadt wohnender Bürger, dem (zur Erhöhung der Wehrkraft dieser Stadt) das Bürgerrecht verliehen worden war, Schutzbürger 2 〈fig.〉 engstirniger Mensch, Spießbürger ... mehr

anwen|den  〈V. t. 278; hat〉 1 verwenden, gebrauchen (Heilmittel) 2 zur Wirkung bringen, in die Tat umsetzen, auf die Praxis übertragen (Regel, Methode) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige