Anzeige

Erde | Umwelt

Umwelt

„Giftalgen“ seit der Bronzezeit gedüngt

Schon seit Jahrtausenden fördert der Mensch das Wachstum der berüchtigten Blaualgen in Gewässern, belegen genetische Spuren der Winzlinge in den Sedimentschichten eines Sees in Mecklenburg... mehr

Anzeige
Kognitionsforschung

Ortskundige Fasane werden seltener Opfer

Fasane, die in räumlichen Gedächtnistests gut abschneiden, durchstreifen größere Heimatbereiche und werden durch ihre Ortskenntnisse seltener von Füchsen erbeutet, geht aus einer Studie hervor... mehr

Klimawandel

Kleinere Fische durch Meereserwärmung

Wichtige Kohlenstoff-Transporteure im Meer könnten im Zuge der Klimaerwärmung kleiner werden. Dies geht aus einer Analyse fossiler Spuren von Fischen aus einer einstigen Warmphase hervor... mehr

Bild der Woche

Teleskop
Bild der Woche

Strahlung aus der Vergangenheit

Die Milchstraße am Nachthimmel, unter ihr ein ganz besonderes Radioteleskop. Es wird zur Erforschung der Anfangszeit des Universums genutzt. Forscher wollen so herausfinden, wie sich Galaxien verändert haben... mehr

Hydrogeologie

Wasser mittels Umwelt-DNA auf der Spur

Der Nachweis von Erbgut bestimmter Mikroben kann Hinweise zum Ursprung und Weg von Quellwasser liefern, zeigt eine Studie am Beispiel der Region um den japanischen Vulkan Fuji... mehr

Luftqualität

Schadstoff-Modell muss revidiert werden

Eine Gleichung zur Umwandlung von Luftschadstoffen muss revidiert werden. Denn in der Stadt führt sie zu einer Überschätzung der bodennahen Ozonbelastung, wie Messungen zeigen... mehr

Anzeige

bdw-Neujahrsrätsel 2023

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Au|to|plas|tik  〈f. 20; Med.〉 Verpflanzung von Gewebe auf denselben Körper [<grch. autos … mehr

Ock|ha|mis|mus  〈[k–] m.; –; unz.; Philos.〉 Lehre des engl. scholast. Theologen Wilhelm von Ockham (1270–1374), des Begründers des spätmittelalterl. Nominalismus; oV Occamismus … mehr

Im|mu|no|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Lehre von der Immunität

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]