Anzeige

Geschichte + Archäologie

Kaukasus

Bronzezeitlichen Viehhaltern auf der Spur

Wirtschaftsweise und Mobilitätsmuster im Spiegel der Ernährung: Isotopendaten haben Archäologen Einblicke in das Leben der bronzezeitlichen Bewohner der Kaukasus-Region gewährt... mehr

Anzeige
Historische Pandemien

Der Pest-Übertragung auf der Spur

Forscher haben Einblicke darin gewonnen, wie schnell sich die Pest in London im 14. Jahrhundert und 300 Jahre später bei weiteren Ausbrüchen ausgebreitet hat. Offenbar griff sie in der späteren Phase deutlich schneller um sich... mehr

Lederbälle datiert

Mysteriöse Ballspiele vor 3000 Jahren

Archäologen präsentieren die ältesten bekannten Bälle Eurasiens. Der genaue Einsatz der Funde aus chinesischen Reitergräbern gibt allerdings Rätsel auf. Kamen sie bei einer Art Polo zum Einsatz?... mehr

Meilenstein für den Kulturerhalt

Pergamon: Konservierung der Roten Halle abgeschlossen

Die Rote Halle in Pergamon zählt zu den monumentalsten Bauwerken, die die römischen Kaiser außerhalb Roms in Auftrag gaben. Jetzt ist das römische Heiligtum konserviert und für Touristen zugänglich... mehr

Proto-Etrusker und Ur-Sarden

Handelsplatz auf einem Inselchen

Auf der kleinen Insel Tavolara vor Sardinien tauschten offenbar die Menschen zweier geheimnisvoller Kulturen Waren aus: die Proto-Etrusker Mittelitaliens und die sardischen Nuragier... mehr

Bild der Woche

Streifenbasilisk (Basiliscus vittatus)
Bild der Woche

Leguane trotzen der Kälte

Dieser zentralamerikanische Streifenbasilisk (Basiliscus vittatus) reckt seinen Kopf zur Sonne hin und wärmt sich auf den erhitzten Steinen auf. Doch die wechselwarmen Tiere sind offenbar auch gegenüber Kälte anpassungsfähiger als vermutet.... mehr

Ägyptische Totenstadt Sakkara

Archäologen entdecken 59 intakte Sarkophage

Archäologen haben in der ägyptischen Nekropole Sakkara schon reiche Funde gemacht. Jetzt haben Forscher insgesamt 59 intakte Sarkophage aus der Zeit vor rund 2600 Jahren entdeckt... mehr

Geschichte Zürichs

Verstrickung in die Sklaverei aufgezeigt

Eine Studie verdeutlicht, wie weitreichend die Sklaverei in die europäische Wirtschaft des 18. und 19. Jahrhunderts verwoben war: Auch Zürich war durch Staatsanleihen, Handel und Plantagen an dem System beteiligt... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hin|ter|le|ger  〈m. 3; Rechtsw.〉 Schuldner, der seine Schuld hinterlegt, z. B. bei Ungewissheit über den Gläubiger

Twit|ter®  〈ohne Artikel; IT〉 Internetforum für öffentlich zugängliche Weblogs

Gly|zi|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 = Glyzine

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige