Geschichte + Archäologie - wissenschaft.de
Anzeige

Geschichte + Archäologie

Anzeige
Geschichte+Archäologie

Keltische Monumental-Region

Die berühmte Keltenstadt „Heuneburg“ war in ein System benachbarter Bauwerke und Siedlungsstrukturen eingebettet, berichten Archäologen. Gemeinsam bildeten sie das einstige Machtzentrum am Oberlauf der Donau... mehr

US-Bürgerkrieg

„Hexenflasche“ gegen böse Geister?

Auf den ersten Blick ist es nur eine alte Glasflasche, gefüllt mit Dreck und rostigen Nägeln. Doch für die Soldaten des US-Bürgerkriegs könnte sie ein Talisman gegen böse Geister und Bedrohungen gewesen sein... mehr

Bild der Woche

Bild der Woche

Funkelndes Umweltproblem

Diese Szenerie wirkt nur auf den ersten Blick idyllisch. Denn was hier so grün funkelnd um eine Koralle durchs Wasser schwebt, ist Zeichen eines echten Umweltproblems. Es handelt sich um Mikroplastik-Partikel... mehr

Geschichte+Archäologie

Rückbesiedelte Geisterstadt

Forscher haben neue Einblicke in die geheimnisvolle Geschichte der nordamerikanischen Indianer-Metropole Cahokia gewonnen. Demnach blieb der Ort nach dem Ende der Mississippi-Kultur nicht dauerhaft verlassen, wie bisher angenommen... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

pa|ra|phra|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 mit einer Paraphrase erklären 2 〈Mus.〉 ausschmücken, verzieren, umspielen ... mehr

po|ly|ed|risch  〈Adj.〉 in der Art eines Polyeders, vielflächig

Ga|do|li|ni|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Gd〉 zu den Metallen der Lanthanoiden gehörendes Element, Ordnungszahl 64 [nach dem finn. Chemiker J. Gadolin, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige