Geschichte + Archäologie - wissenschaft.de
Anzeige

Geschichte + Archäologie

Steinzeitschädel
Geschichte+Archäologie

Südostasien: Steinzeitlicher Babyboom

Ein Babyboom ist nicht nur ein Phänomen der Neuzeit – auch in der Steinzeit erlebte die Bevölkerung Südostasiens ein explosives Wachstum, wie Forscher herausgefunden haben. Untersuchungen von Skeletten aus rund 4000 Jahre alten Gräberfeldern dieser Region zeigen, dass es in den damaligen... mehr

Anzeige

Bild der Woche

Nachtfalter wie der Mittlere Weinschwärmer leisten einen wichtigeren Beitrag bei der Bestäubung von Pflanzen als bisher gedacht. Ihre Hauptaufgabe: der Langstreckentransport...

mehr
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

ther|mo|la|bil  〈Adj.〉 nicht temperaturbeständig; Ggs thermostabil ... mehr

Os|mi|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Os〉 Edelmetall der Platingruppe, Ordnungszahl 76 [zu grch. osme ... mehr

♦ Hy|gro|stat  auch:  Hy|gros|tat  〈m. 23 od. m. 16〉 Einrichtung, die zur Aufrechterhaltung einer bestimmten Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen dient ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige