Anzeige
Altes Ägypten

Vogelmumien: Wild- oder Zuchttiere?

Woher stammten die Ibisse und Raubvögel, die massenweise von den alten Ägyptern mumifiziert und rituell bestattet wurden? Eine Isotopenanalyse liefert nun neue Hinweise darauf, ob es sich um Wild- oder Zuchttiere gehandelt hat... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

La|ven|del  〈[–vn–] m. 5; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung von Lippenblütlern, dessen Blüten (Flores Lavandulae) zur Gewinnung eines in der Parfümindustrie gebrauchten ätherischen Öles benutzt werden: Lavandula; Sy Speik ( ... mehr

Wald|maus  〈f. 7u; Zool.〉 Maus, die in Waldgebieten in Erdhöhlen lebt: Apodemus sylvaticus

Erd|rutsch  〈m. 1〉 = Bergrutsch

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige