Anzeige
Hirnforschung

Warum Lernpausen das Gedächtnis fördern

Ununterbrochenes Pauken bringt es nicht! Warum wir uns durch den sogenannten Spacing-Effekt Gelerntes besser einprägen können, beleuchtet nun eine Studie an Mäusen... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Frau|en|lei|den  〈n. 14; Med.〉 = Frauenkrankheit

Ver|kehrs|ver|bund  〈m. 1〉 = Verkehrs– und Tarifverbund

Ra|dio|ele|ment  〈n. 11〉 ein radioaktiv strahlendes Isotop eines chem. Elements

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige