natur.de
Anzeige
Anzeige
Umwelt+Natur

Uralte Bestäuber-Beziehung

Blütenpflanzen gehen seit Millionen von Jahren Partnerschaften mit Insekten ein. Doch womöglich waren sie nicht die ersten Pflanzen, denen die tierischen Bestäuber ihre Dienste erwiesen... mehr

September-Ausgabe 2018

Energie fürs Leben

Strom und Wärme kosten uns und die Natur ein Vermögen. Dabei haben wir die Technik, die uns unabhängig von fossiler Energie machen kann und dabei noch Geld sparen lässt.... mehr

Umwelt+Natur

Genom des Brotweizens sequenziert

Weizen ist eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel der Menschheit – doch erst jetzt ist es Forschern gelungen, das Genom dieser Nutzpflanze vollständig zu kartieren. Das erleichtert nun die Zucht neuer, effektiverer Weizensorten... mehr

Leserfoto des Monats

Technik+Digitales

Roboter lernen von Ameisen

Wenn sich Roboter wie Ameisen verhalten, läuft`s: Beobachtungen, wie die Krabbler den Verkehrsfluss in engen und überfüllten Umgebungen sicherstellen, haben Forschern Informationen für die Robotik geliefert... mehr

Astronomie+Physik

Dampf aus Eisen und Titan

Astronomen ist es erstmals gelungen, in der Atmosphäre eines Exoplaneten atomares Eisen und Titan nachzuweisen. Die enorme Hitze dieses "Heißen Jupiter" macht die Entstehung dieses Metalldampfs möglich... mehr

Videos

Bildergalerien

Die reiche Dame von Zülpich

Im rheinländischen Zülpich haben Archäologen einen Sensationsfund gemacht: Bei einer Notgrabung entdeckten sie einen unberührten Sarkophag aus dem 3. Jahrhundert n.Chr. – und darin das Skelett einer römischen Frau samt ihres reichen Beigabenschatzes... mehr

Erde+Klima

Ein Flugsaurier in der Wüste

Paläontologen haben in den USA eines der ältesten und besterhaltenen Pterosaurier-Fossilien entdeckt. Der rund 200 Millionen Jahre alte Flugsaurier ist der einzige seiner Zeit, der in einer Wüste lebte... mehr

Bild der Woche

Bild der Woche

Reise ins Höllenfeuer

Am 12. August schickte die NASA die Sonde "Parker Solar Probe" ins All. Ziel der siebenjährigen Reise ist unsere Sonne. Die Sonde soll dort Daten über die Entstehung von Sonnenstürmen sammeln... mehr

Umwelt+Natur

Ein Plädoyer für Plagegeister

Fiese, tödliche Blutsauger: Stechmücken werden in Kampagnen zur Malaria-Bekämpfung regelrecht verteufelt - die Botschaft lautet: Rottet sie aus! Doch nun machen sich Forscher für die unbeliebten Insekten stark und warnen vor Haudrauf-Aktionen... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Co|coo|ning  〈[kkunın] n. 15; unz.; Psych.〉 vollständiger Rückzug einer Person in ihre Privatsphäre als Angst– od. Abwehrreaktion [<engl. cocoon ... mehr

Wa|sa|bi  I 〈m.; – od. –s, – od. –s; Bot.〉 eine Pflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse, japanische Zuchtform des Meerrettichs: Eutrema japonica II 〈n.; – od. –s, – od. –s; jap. Kochk.〉 aus der Wurzel des Wasabi ( ... mehr

an|te|po|nie|rend  〈Adj.; Med.〉 vorzeitig, verfrüht auftretend [zu lat. anteponere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige