Magazin - wissenschaft.de
Anzeige


Aktuelles Heft

September-Ausgabe 2018

Energie fürs Leben

Strom und Wärme kosten uns und die Natur ein Vermögen. Dabei haben wir die Technik, die uns unabhängig von fossiler Energie machen kann und dabei noch Geld sparen lässt....





Ausgabenarchiv

August-Ausgabe 2018

Verrückt nach Vögeln

Leidenschaftliche Vogelbeobachter schlagen sich die Nächte um die Ohren und durchstreifen das Land, um seltene Arten aufzuspüren. Wer ihnen nacheifert, nimmt seine Umwelt neu wahr und hilft, sie zu schützen...

Juli-Ausgabe 2018

Frische Fische!

Das Wasser in Flüssen und Seen ist heute viel sauberer als früher. Immer neue kleine Fischarten werden entdeckt. Nicht nur um sie zu erhalten, ist Gewässerschutz wichtiger denn je...

Juni-Ausgabe 2018

Hilfe für Schmetterling & Co.

Hat es sich bald ausgesummt? Was das Insektensterben verursacht und wie wir es aufhalten können.   Weitere Themen in der Juni-Ausgabe Hammer des Monats: Um Gottes Willen! natur macht Geschichte: Wetterfronten Beobachtungstipp: Unsichtbare Niedlichkeit: Rehkitze Briefe an natur: Kronkorken für die Isar, Glyphosatverbot, Erfolg für...





Vorschau

Vorschau - natur

Wunderwelt der Pilze

Die kleinen Alleskönner dienen nicht nur zum Verzehr oder als Wirkstofflieferanten für die Medizin. Sie sind auch lebensnotwendige Helfer für unsere Waldbäume und...

mehr
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Halb|me|tall  〈n. 11; Chem.〉 chem. Element, das hinsichtlich seiner chem. u. physikal. Eigenschaften zw. den Metallen u. den Nichtmetallen steht (Arsen, Antimon, Selen, Tellur)

Hel|den|dar|stel|ler  〈m. 3; Theat.〉 Darsteller von Heldenrollen

Mehr|pha|sen|strom  〈m. 1u; unz.; El.〉 Wechselstrom mit mehreren, zeitlich gegeneinander verschobenen Phasen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige