Anzeige


Aktuelles Heft

November-Ausgabe 2021

Das Ende der Kohle

Das Kohlezeitalter liegt in seinen letzten Zügen. Doch die Tagebaue im Lausitzer Braunkohlerevier haben Dutzende Dörfer und Hunderte Quadratkilometer verschlungen. Was wird aus den Wunden, die sie in die Landschaft gerissen haben?...





Ausgabenarchiv

Oktober-Ausgabe 2021

Land ohne Tiere

Ein Ausstieg aus der Tierhaltung hätte zweifellos Vorteile: für die Tiere, das Klima, für unsere Gesundheit. Aber welche Folgen hätte ein solcher Schritt noch? Ein veganes Gedankenspiel...

September-Ausgabe 2021

Neue Heimat gesucht

Der Ziesel ist seit Jahrzehnten aus Deutschland verschwunden, ein 2007 gestartetes Programm zur Wiederansiedlung wurde aufgegeben. Was kann man aus dem Scheitern lernen?...

August-Ausgabe 2021

Unter dem Radar

Im Mittelmeer gibt es nur ein paar langweilige Fische, Seesterne und Quallen? Weit gefehlt! Nur bekommt man die großen Arten fast nie zu Gesicht...





Vorschau

Vorschau - natur

Volle Kraft voraus

Mit dem Segelschiff übers Meer? Für den transatlantischen Güterverkehr ist die Kraft des Windes durchaus eine Option. Aber auch sonst hat die Schifffahrt schon einige...

mehr
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

nut|schen  〈V.; hat〉 I 〈V. i.; umg.; mitteldt.〉 lutschen, saugen II 〈V. t.; Chem.〉 etwas ~ mit der Nutsche filtrieren ... mehr

wei|ter  I 〈Adj.〉 1 〈Komp. von〉 weit 2 andere(r, –s) hinzukommend, hinzutretend ... mehr

iso|elek|trisch  auch:  iso|elekt|risch  〈Adj.; Chem.〉 ~er Punkt derjenige pH–Wert, bei dem eine gelöste, elektrisch geladene Verbindung sich im elektrischen Feld indifferent verhält, weil die Summe ihrer Ladungen gleich Null ist ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige