Magazin - wissenschaft.de
Anzeige


Aktuelles Heft

November-Ausgabe 2018

Die Rückkehr der Natur

Wie schaffen es Pflanzen und Tiere, sich auf zerstörten oder verlassenen Flächen wieder ansiedeln? Wie das Leben die Ödnis erobert und dabei überraschende Naturoasen entstehen.   Weitere Themen in der November-Ausgabe: Hammer des Monats: Gelber Sack Zement! natur macht Geschichte: Wie Luft in die Matratze kam Beobachtungstipp: Beim Barte...





Ausgabenarchiv

Oktober-Ausgabe 2018

Die geheime Welt der Pilze

Von den Millionen Arten sind nur wenige bekannt. Dabei gäbe es ohne Pilze kein Bier, kein Penicillin und keinen Wald. Warum sie uns faszinieren und wieso wir sie brauchen...

September-Ausgabe 2018

Energie fürs Leben

Strom und Wärme kosten uns und die Natur ein Vermögen. Dabei haben wir die Technik, die uns unabhängig von fossiler Energie machen kann und dabei noch Geld sparen lässt....

August-Ausgabe 2018

Verrückt nach Vögeln

Leidenschaftliche Vogelbeobachter schlagen sich die Nächte um die Ohren und durchstreifen das Land, um seltene Arten aufzuspüren. Wer ihnen nacheifert, nimmt seine Umwelt neu wahr und hilft, sie zu schützen...





Vorschau

Vorschau - natur

Tun Tiere gut?

Ob in der Pflege, der Medizin oder dem Bildungsbereich – Tiere ‧werden immer häufiger eingesetzt, um die Gesundheit von Menschen zu verbessern. Aber warum reagieren...

mehr
Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Hy|e|to|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 Niederschlagsmessung, Beschreibung der Niederschlagsverteilung; oV Hyetographie ... mehr

wildma|chen  auch:  wild ma|chen  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ zornig machen ... mehr

füh|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 jmdn. ~ 1.1 jmdm. den Weg weisen  1.2 jmdn. leiten, geleiten, stützen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige