Anzeige

Erde + Klima

Anzeige
Paläontologie

Dino-Embryo in vogelartiger Haltung

Paläontologen berichten über einen detailliert im Ei erhaltenen Dinosaurier-Embryo, dessen Körperhaltung neues Licht auf die Verbindung zwischen den modernen Vögeln und ihren Vorfahren wirft... mehr

Urzeitlicher Gigant

Fossil eines Riesen-Gliederfüßers

Durchs heutige England krabbelte einst einer der größten bekannten Vertreter der Gliederfüßer: Paläontologen haben Fossilien eines etwa 2,60 Meter langen und 50 Kilogramm schweren Arthropleura entdeckt... mehr

Bild der Woche

Bakterienmuster

Dieses Muster aus konzentrischen Ringen hat ein Biofilm aus Bakterien während seiner Entwicklung "gemalt". Hinter der Aufteilung in verschiedene Abschnitte steckt eine Art molekulare Uhr, die zuvor von Bakterien nicht bekannt war...

mehr
Paläontologie

Lange Vogel-Zunge schon zu Dino-Zeiten

Leckte er Süßes oder züngelte er nach Insekten? Ähnlich wie die heutigen Kolibris oder Spechte konnte ein neu entdeckter Vogel der Kreidezeit seine Zunge weit herausstrecken, berichten Paläontologen... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Pa|läo|zo|i|kum  〈n.; –s; unz.〉 Zeitalter der Erdgeschichte vor 580 bis 200 Millionen Jahren mit den ersten Spuren organischen Lebens; Sy Erdaltertum ... mehr

He|rold  〈m. 1〉 1 〈MA〉 1.1 Wappenkundiger  1.2 Ausrufer, Fürstenbote ... mehr

Leh|re  〈f. 19〉 1 Regel, Richtschnur, Ratschlag 2 Lehrsatz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige