Anzeige

Umwelt + Natur

Waldforschung

Adlerblick auf gestresste Bäume

Noch unsichtbare Belastungen von Waldbäumen lassen sich durch raffinierte Technik aus der Vogelperspektive erfassen. Das Verfahren könnte der Suche nach Baumarten dienen, die dem Klimawandel trotzen können... mehr

Anzeige
Fledermäuse

Koordination unter Vampir-Freunden

Faszinierendes Sozialverhalten: Befreundete Vampirfledermäuse koordinieren sich bei ihren blutrünstigen Jagdaktivitäten, lassen Studienergebnisse vermuten.... mehr

Natur & Kultur

Biodiversitätsverlust in der Literatur

Die Ausdrucksvielfalt für Lebewesen nahm in den letzten 300 Jahren zunächst zu, seit den 1830er Jahren dann aber ab, zeigt eine Studie. Darin spiegelt sich der Einstellungswandel der Menschen zur Natur wider, sagen die Forscher... mehr

Skurriles aus der Pflanzenforschung

Wie Bakterien Pflanzen „zombifizieren“

Forscher haben Einblicke in einen Manipulationsmechanismus gewonnen, durch den parasitäre Bakterien ihre Wirtspflanzen in optimale Opfer verwandeln. Die Ergebnisse haben Potenzial für den Pflanzenschutz... mehr

Bild der Woche

Elefanten

Einzelkinder haben es schwerer – das gilt auch bei Asiatischen Elefanten wie diesen rangelnden Jungtieren. Haben die Elefantenkälber ältere Geschwister, steigen ihre Überlebenschancen deutlich, wie eine Studie bestätigt...

mehr
Amphibien

„Wasserdrachen“ sind wählerisch

Ein Promi der deutschen Amphibienwelt wandert häufiger als bisher angenommen, zeigt eine Studie. Kammmolche suchen sich dabei offenbar gezielt geeignete Gewässer zur Fortpflanzung in ihrer Region.... mehr

Fledermaus-Abwehr

Falter-Flügelspitzen als akustische Köder

Die Strukturen der Flügelspitzen mancher Nachtfalterarten reflektieren das Echolot jagender Fledermäuse so, dass die Räuber nach diesen Strukturen schnappen und den Körper verfehlen... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Bio|top  〈m. 1 od. n. 11〉 Lebensraum von Tier– u. Pflanzenarten, die ähnl. Umweltbedingungen verlangen [<grch. bios ... mehr

Iso|pren  auch:  Isop|ren  〈n. 11; unz.; Chem.〉 aliphat. Kohlenwasserstoff mit 5 Kohlenstoffatomen u. zwei konjugierten Doppelbindungen ... mehr

Me|tall|zei|ten  〈Pl.〉 die auf das Steinzeitalter folgenden Kulturstufen, die sich durch die Verwendung von Metall auszeichnen, Bronze– u. Eisenzeit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige