Umwelt + Natur - wissenschaft.de
Anzeige
Umwelt+Natur

Klimawandel verdrängt Hummeln

Der Klimawandel hat in Europa und Nordamerika zu einem drastischen Rückgang von Hummeln geführt. Schuld ist vor allem das häufigere Auftreten von Hitzewellen und Dürren, legt eine Studie nahe... mehr

Umwelt+Natur

Ananasgewächse in Gefahr

Sie spielen eine wichtige Rolle für die Ökosysteme der amerikanischen Tropen. Doch mehr als 80 Prozent der Bromelienarten könnten vom Aussterben bedroht sein, legt eine Studie nahe... mehr

Umwelt+Natur

Tintenfische fressen vorausschauend

Wenn ein köstliches Essen auf uns wartet, schlagen wir uns vorher nicht den Magen mit simplem Brot voll. Offenbar passen Tintenfische ihr Fressverhalten in ähnlicher Weise an die Zukunftsaussichten an, berichten Forscher... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Cos|ta 2  〈f. 10; Geogr.〉 Küste ● ~ Brava; ~ del Sol [span.]

Dol|de  〈f. 19; Bot.〉 büscheliger Blütenstand (Blüten~) [<ahd. toldo ... mehr

Oboe  〈[–bo] f. 19; Mus.〉 aus der Schalmei entwickeltes Holzblasinstrument mit Doppelrohrblatt im Mundstück u. näselndem Klang [<frz. hautbois ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige