Anzeige

Nachrichten + Themen



Umwelt + Natur

Schädlingsbekämpfung

Käfer sollen sich zu Tode pinkeln

Forscher haben bei Käfern Besonderheiten der Nierenfunktion aufgedeckt, die Möglichkeiten für die Entwicklung von giftfreien Bekämpfungsstrategien eröffnen... mehr

Umwelt

12.000 Jahre menschliche Prägung

Der Mensch veränderte die Ökologie der Erde bereits erstaunlich früh – allerdings lange auf eine oft nachhaltige Weise, verdeutlicht eine Studie. Daraus ergeben sich wichtige Hinweise für Umweltschutz-Konzepte... mehr





Erde + Klima

T. rex beim Spaziergang

Beschwingt – aber erstaunlich langsam

Mit einem Tyrannosaurus rex hätte man offenbar bequem „Gassi gehen“ können: Das Schwingungsverhalten seines langen Schwanzes legt eine überraschend geringe Spazier-Geschwindigkeit nahe... mehr

Strategien im Blick

Klimawandel: Wappnen ist angesagt

Um den Folgen des Klimawandels zu trotzen, können Städte, Wälder und Küsten angepasst werden. Dazu gibt es kluge Konzepte und die Umsetzung hat begonnen, berichtet bild der wissenschaft in der Mai-Ausgabe... mehr





Astronomie + Physik

Erster Besuch im All

Blick auf einen Meilenstein der Raumfahrt

Im April vor 60 Jahren flog Juri Gagarin als erster Mensch ins All. Diesem prägenden Ereignis widmet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt ein Video mit historischen Aufnahmen und Bezügen zur Gegenwart... mehr

Astronomie+Physik

Neue Physik im Speicherring?

Messungen mit Myonen, den schwereren Cousins der Elektronen, ergeben signifikante Abweichungen zu dem vom Standardmodell vorhergesagten Wert für das anomale magnetische Moment dieses Teilchens... mehr





Gesundheit + Medizin





Gesellschaft + Psychologie

Essstörungen

Keine Fressattacken durch Stress

Stress verändert zwar die Aktivität von Hirnregionen für die Selbstkontrolle. Er löst aber einer neuen Studie zufolge kein vermehrtes Binge-Eating bei Menschen mit Essstörungen aus... mehr





Technik + Digitales

Innovative Glasherstellung

Spritzgussverfahren für Glas entwickelt

Durch ein innovatives Konzept lassen sich nun Glasobjekte so unproblematisch produzieren wie Plastikteile: Deutsche Forscher konnten das Spritzgussverfahren auf die Herstellung von Glas übertragen... mehr

Xenobots

Wuselnde Roboter aus Stammzellen

Forscher haben kleine „Bio-Maschinen“ aus Froschstammzellen gezüchtet, die sich durch Geißeln fortbewegen, sich selbst heilen können und Informationen aus ihrer Umwelt aufzeichnen... mehr





Geschichte + Archäologie

Schweden

Ein Fötus im Bischofsgrab

Im Grab eines 1679 im schwedischen Lund bestatteten Bischofs haben Forscher einen toten Fötus entdeckt. Wie dieses Kind in Beziehung zum protestantischen Kleriker stand, enthüllen nun DNA-Analysen... mehr

Bild der Woche

Höhle
Bild der Woche

Spurensuche in der Chiquihuite-Höhle

Auf der Suche nach Spuren der Vergangenheit wagen sich Forscher selbst in entlegene Höhlen: Hier sind Archäologen auf dem Weg in die Chiquihuite-Höhle in Mexiko, in der prähistorische Steinwerkzeuge gefunden wurden... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Sau|er|stoff  〈m. 1; unz.; chem. Zeichen: O〉 chem. Element, farb–, geruch– u. geschmackloses Gas, das für alle Lebensprozesse unentbehrlich ist ● mit ~ verbinden oxidieren ... mehr

mi|schen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 verschiedene Dinge, Flüssigkeiten o. Ä. ~ zu einer (scheinbaren) Einheit vereinigen, miteinander vermengen, durcheinanderbringen 2 〈Film; Funkw.; TV〉 die Tonspuren mit Geräuschen, Musik und gesprochenem Text ~ zu einem einheitlichen Klanggebilde auf einem Tonband vereinigen, mixen ... mehr

Licht|zeit  〈f. 20; Astron.〉 Zeitspanne, die der Lichtstrahl auf seinem Weg von einem Gestirn zur Erde benötigt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige