Anzeige

Nachrichten + Themen



Umwelt + Natur

Symbolträchtig

Elfenbeinküste bald ohne Elefanten?

Die großen Bestände der Waldelefanten gaben dem afrikanischen Land einst seinen Namen. Doch nun droht die Elfenbeinküste ihr Wappentier zu verlieren, geht aus einer Studie hervor... mehr

Darmmikroben

Bienen: Bakterieller Mitgliedsausweis

Wie unterscheiden Wächter-Bienen zwischen Nestkameraden und potenziell diebischen Fremdlingen? Offenbar sind die gemeinsamen Merkmale der Darmflora für den typischen Geruch der Stockmitglieder ausschlaggebend... mehr





Erde + Klima

Rekord-Massenaussterben

Warum das Leben einst fast verschwand

Das Erdzeitalter des Perm endete in einem tödlichen Inferno. Was zum größten Massenaussterben aller Zeiten geführt hat, verdeutlichen nun neue Studienergebnisse... mehr

Erde+Klima

Ab wann taut der Permafrost?

Forscher haben die Auswirkungen früherer Klimaerwärmungen auf den arktischen Permafrost untersucht und daraus Prognosen abgeleitet. Demzufolge kann der Permafrost schon bei geringen Erwärmungen schmelzen und große Mengen Treibhausgase freisetzen.... mehr

Geheimnisvolle Urzeit-Jäger

Säbelzahnkatzen im genetischen Spiegel

Die Rekonstruktion des Erbguts einer Scimitarkatze hat neue Einblicke in die Merkmale dieser Vertreter der Säbelzahnkatzen ermöglicht, die einst auch durch das eiszeitliche Europa streiften... mehr





Astronomie + Physik

Astronomie

Schwerkraft mit Linsen-Effekt

In der November-Ausgabe berichtet bild der wissenschaft über die spannende Entdeckungsgeschichte des Gravitationslinsen-Effekts und seinen vielseitigen Einsatz als Werkzeug der Astrophysik... mehr





Gesundheit + Medizin

Coronavirus

Weiterer Türöffner in die Zelle entdeckt

Um in unsere Zellen zu gelangen, muss das Coronavirus an bestimmte Rezeptoren andocken. Als Türöffner dient ihm dabei offenbar neben ACE2 auch ein weiteres Protein: Neuropilin-1... mehr

Historische Pandemien

Der Pest-Übertragung auf der Spur

Forscher haben Einblicke darin gewonnen, wie schnell sich die Pest in London im 14. Jahrhundert und 300 Jahre später bei weiteren Ausbrüchen ausgebreitet hat. Offenbar griff sie in der späteren Phase deutlich schneller um sich... mehr





Gesellschaft + Psychologie

Mensch & Katze

Effekt des „Augen-Lächelns“ bestätigt

Wer die Augen schmal macht, vermittelt Katzen eine freundliche Geste, heißt es. Welchen Effekt das „Katzen-Lächeln“ tatsächlich hat, haben Forscher nun erstmals wissenschaftlich untersucht... mehr





Technik + Digitales

Windkraft

Energie aus sanfter Brise

Zwei Kunststoffstreifen flattern im Luftzug: Forscher haben ein Gerät entwickelt, das noch elektrische Energie aus der schwachen Brise schöpfen kann, die bei einem flotten Spaziergang entsteht... mehr





Geschichte + Archäologie

Meilenstein für den Kulturerhalt

Pergamon: Konservierung der Roten Halle abgeschlossen

Die Rote Halle in Pergamon zählt zu den monumentalsten Bauwerken, die die römischen Kaiser außerhalb Roms in Auftrag gaben. Jetzt ist das römische Heiligtum konserviert und für Touristen zugänglich... mehr

Proto-Etrusker und Ur-Sarden

Handelsplatz auf einem Inselchen

Auf der kleinen Insel Tavolara vor Sardinien tauschten offenbar die Menschen zweier geheimnisvoller Kulturen Waren aus: die Proto-Etrusker Mittelitaliens und die sardischen Nuragier... mehr

Ägyptische Totenstadt Sakkara

Archäologen entdecken 59 intakte Sarkophage

Archäologen haben in der ägyptischen Nekropole Sakkara schon reiche Funde gemacht. Jetzt haben Forscher insgesamt 59 intakte Sarkophage aus der Zeit vor rund 2600 Jahren entdeckt... mehr

Bild der Woche

Lehman Caves
Bild der Woche

Ein Vorhang aus Stein

Was hier aussieht wie ein rostfarbener Stoffvorhang ist in Wirklichkeit massives Gestein. Denn es handelt sich um eine aus Kalkstein bestehende Tropfstein-Formation in den Lehman Caves in Nevada.... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Wis|sens|schatz  〈m. 1u; unz.〉 Wissen, Schatz an Wissen, an Kenntnissen ● im Bereich englischer Literatur hat er einen großen ~

♦ elek|trisch  〈Adj.〉 1 Elektrizität betreffend 2 mit Elektrizität betrieben ... mehr

Pho|nem  〈n. 11〉 oV Fonem 1 〈Sprachw.〉 kleinste Einheit der Phonologie, Laut, der im Vergleich zu einem anderen Laut in derselben Stellung einen Bedeutungsunterschied ausdrückt, z. B. sind das i und a in ”ich“ und ”ach“ zwei Phoneme, das ch ein Phonem; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige