Rezensionen - wissenschaft.de
Anzeige

Rezensionen



Bücher

Bücher

Die Pille ist nicht alternativlos

Die Pille ist nicht alternativlos Ein provokanter Titel, in der Tat. Und das Buch, das dahinter steckt, wird der Intensität dieses Aufrufs durchaus gerecht, wenn auch auf sehr angenehme Weise. Der Text ist gut strukturiert und gut zu lesen, die Sprache meist sachlich und dabei empathisch. Zum... mehr

Bücher

Überspitzt

"Einsamkeit macht krank, Einsamkeit ist tödlich", schreibt der renommierte Psychiater Manfred Spitzer in seinem neuen Buch. Als Ursache sieht er vor allem das Internet... mehr

Bücher

Lebenswandel vs. Klimawandel

Der Klimawandel ist Dauergast in Medien und Politik. Wissenschaftler weltweit warnen. Und was tun wir? Tun so, als würden Lebenswandel und Klimawandel in Parallelwelten stattfinden. Wir verdrängen letzteren aus unserer Lebenswelt. Ins Unpersönliche, Ferne, Abstrakte. „Warum ist das Reden über... mehr





Filme

Filme und Hörbücher

Natur nach Schema F

Düster, nebelig, ungezähmt: Zwei Wölfe jagen durch einen nächtlichen Wald und der ­Zuschauer erschauert ehrfürchtig, als einer zu heulen beginnt. Langsam weicht die dunkle Nacht dem ­rötlichen Licht eines neuen Tages. Nach und nach­­­­ erwachen auch die anderen Waldbewohner. Rehe, die... mehr

Bücher Filme und Hörbücher

Lügendetektordoppel

Er wollte nicht immer der Grantler sein. Und so war der Plan des österreichischen Regisseurs Werner Boote nach seinem ebenso erfolgreichen wie düsteren Dokumentarfilm „Plastic Planet“, nun einmal die sonnigen Seiten der Weltwirtschaft zu zeigen: jene Konzerne, die nachhaltig und fair... mehr

Filme und Hörbücher

Einblick in den Baukasten Mensch

Als es zum ersten Mal gelang, das gesamte Genom eines Lebewesens zu entschlüsseln, war das zweifellos ein medizinischer Durchbruch, der unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit, ja vom ganzen Wesen des Lebens grundsätzlich veränderte. Doch die Kartierung unseres Proteoms, der Gesamtheit... mehr





Grünstoff - der Medientipp des Monats

Grünstoff

Die Macher von Welt

Was der Welt einst seine Form gab, wird von uns Menschen notorisch geringgeschätzt, ja gar verachtet. So lautet die These des italienischen Philosophen Emanuele Coccia, der eine kleine, recht ungewöhnliche Abhandlung über den Wert der Pflanzen verfasst hat. Um zu begreifen, dass der Professor... mehr

Grünstoff

Problem aus Fleisch und Blut

Mit ihrer „Geschichte der Bienen“ hat Maja Lunde einen Bestseller gelandet. ­Gekonnt verknüpft sie darin drei Geschichten, die zeigen, wie das Bienensterben begann und wie unsere Zukunft aussehen wird, wenn wir die heute schon spürbare Katastrophe nicht abwenden. Ein gutes, brandaktuelles... mehr

Grünstoff

Spione der Wildnis

Tierfilmer können davon ein Lied singen: Eine spektakuläre Naturdoku erfordert ­einen gigantischen Aufwand, und bevor überhaupt auch nur eine Minute gedreht wird, muss alles minutiös geplant werden. Wie das gewünschte Material dann schließlich in den Kasten kommt, ist und bleibt aber das... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

fol|li|ku|lär  〈Adj.; Med.〉 von einem Follikel ausgehend, in der Art eines Follikes; oV follikular ... mehr

Mo|to|rik  〈f. 20; unz.〉 1 Bewegungslehre 2 Bewegungsart ... mehr

Ke|gel|rob|be  〈f. 19; Zool.〉 große einheimische Robbenart mit langem, schmalem Kopf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige