Bücher - wissenschaft.de
Anzeige

Aktuelle Buchtipps

Bücher

Der Kampf für Naturrechte

Zugvögel fliegen weite Strecken Richtung Süden – und finden ihren Überwinterungsplatz ohne Kompass, Karte oder Navigationsgerät. Kraken sind Meister der Tarnung, können Kindersicherungen öffnen und sich aus Becken befreien. Elefanten trauern um verstorbene Familienmitglieder. Tiere fühlen... mehr

Bücher

Schatztruhen der Vielfalt

In Matthew Buffingtons Lieferwagen ­lagerte eine besondere Fracht, als er im September 2015 durch die USA tourte: tote Insekten, rund 3,5 Millionen. Sie stammten aus Sammlungen naturkundlicher Museen. Sein Motiv: unbeschriebene Gallwespenarten aufspüren. Deshalb fuhr der Insektenforscher, der am... mehr

Bücher

Die Entdeckung der Genschere

Dass Wissenschaftler so schnell nach ­einer revolutionären Entdeckung ein an Laien gerichtetes Buch darüber schreiben, ist ungewöhnlich. Und es kann schief gehen. In diesem Fall aber ist dem Autoren-Duo ein Bravourstück gelungen: chemisch exakt wie ein Lehrbuch, aber durch Zeichnungen und... mehr

Bücher

Dämmerung der Schuppenflügler

Man kann nur bemerken, dass etwas verschwunden ist, wenn man vorher bemerkt hat, dass etwas da war. Zum Beispiel Schmetterlinge. Josef Reichholf ist prädestiniert dafür, das Verschwinden der Schmetterlinge nicht nur zu bemerken, sondern es einzuordnen und den Ursachen nachzugehen. Und er ist in... mehr

Bücher

Alternative zur Alternativlosigkeit

Alles könnte anders sein: Man muss nur mal, das zeigt diese „Gesellschaftsutopie für freie Menschen“, mit anderen Augen auf das blicken, was, scheinbar alternativlos, ist. Und schon schmelzen Selbstverständlichkeiten wie Schnee in der Frühlingssonne. Der Allgemeinplatz etwa, dass wir in... mehr

Bücher

Die Emanzipierung des Patienten

Wer bei dem Titel zuerst die Stirn runzelt, ist in bester Gesellschaft. Sagt sogar der Autor, der erst nach einer langen und schmerzhaften Reise zu den Erkenntnissen gelangt ist, die er hier präsentiert. Die man nicht alle zu 100 Prozent teilen muss, auch das sei hier gleich gesagt. Aber erhellend... mehr

Grünstoff

Evolution im Hier und Jetzt

Frühling in der Stadt. Die beste Zeit, so der niederländische Biologe Menno Schilthuizen, um die Evolution vor der Haustür zu beobachten. Evolution beobachten? Ja, richtig gelesen. Das geht tatsächlich, und zwar so gut, dass der Professor für Evolutionsbiologie an der Universität Leiden sogar... mehr

Bücher

Einmal alles, bitte

Hat man Uwe Schneidewinds Buch zu ­Ende gelesen, will man eigentlich gleich wieder von vorn anfangen. So viel steckt darin, so viele Zusammenhänge, Analysen, Inspirationen. All die kleinen Baustellen, die einem beim Versuch, ein nachhaltiges Leben zu führen, begegnen, fasst der Präsident des... mehr

Bücher

Sehnsucht nach Stille

Nebelverhan­gene Berge, Pflanzen wie Staubwedel, ein Teppich aus Moos – eine Landschaft, die an die Dinosaurierinsel aus Jurassic Park erinnert. Bilder wie dieses wecken das, was der Titel des Buches „Fernweh“ verspricht. Und Cam Honan, einer der erfahrensten Wanderer der Welt, liefert zur... mehr

Grünstoff

Majas wilde Großfamilie

Es bedarf schon etwas Glück, um diese Beobachtung zu machen: Elf Männchen der Sägehornbienenart Melitta leporina haben sich an einem dürren Fruchtstand für die gemeinsame Nachtruhe versammelt (siehe Bild). Im Kollektiv schlafen – das ist eine der vielen verblüffenden Eigenarten, die unter... mehr

Bücher

Über den Mut, selbst zu jagen

Könnte ich ein Tier töten, um es anschließend zu verspeisen? Wer sich diese Frage schon selbst gestellt hat, findet in diesem Buch einen Ansatz für eine mögliche Antwort. Es ist nicht einfach zu verdauen, wenn Lily Raff McCaulou beschreibt, wie sie einem Kaninchen das Fell abzieht oder einem... mehr

Bücher

Wende-Weckruf

Es ist, als würden die meisten Menschen in zwei Welten leben. Welt eins, die Abstraktwelt, wird wärmer, widriger, unwirtlicher, Gletscher und Regenwälder und Tierarten verschwinden im Rekordtempo, während Wissenschaftler warnen, dass das nur der Anfang sei. Welt zwei ist die Alltagswelt. Hier... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Kli|ma|wech|sel  〈[–ks–] m. 5〉 Wechsel des Klimas, z. B. während einer Reise, auch zu Heilzwecken ● einem Patienten einen ~ vorschlagen

ausfah|ren  〈V. 130〉 I 〈V. i.; ist〉 1 spazieren fahren 2 den Bahnhof verlassen (Zug) ... mehr

ther|mo|phil  〈Adj.〉 wärmeliebend [<grch. thermos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige