Bücher - wissenschaft.de
Anzeige

Aktuelle Buchtipps

Bücher

Nicht verunsichern lassen

Alternative Fakten, Fake News, postfaktisches Zeitalter – hat jede Information ihren Wert verloren? Ortwin Renn analysiert die Entwicklungen der letzten Jahre mit dem unaufgeregten Blick eines Wissenschaftlers. Seine nüchternen Ausführungen treffen genau den richtige Ton, um den Wirbelsturm der... mehr

Bücher

Eine bessere Welt

Der bekannte Fernsehmoderator und Physiker Ranga Yogeshwar hat ein überzeugendes Plädoyer dafür geschrieben, dass wir den neuen Techniken mit Offenheit begegnen sollten.... mehr

Bücher

In 100 Schritten zum Krisenmeister

Was, wenn Sie in der Wildnis verloren gehen? Was, wenn das Schiff sinkt? Wie überleben, wenn fernab der Zivilisation die Wüstensonne sengt oder Eiswind die Glieder gefrieren lässt? Für viele von uns dürften dies zeitlebens Gedankenspiele bleiben, das ist auch Clint Emerson klar, Ex-Mitglied... mehr

Bücher

Zwischen den Welten

Es gibt kein Kino, keine Restaurants und Clubs, kein Nahverkehrssystem in Ostgrönland. Dafür isst man Robbenfleisch, wartet auf das Eis und in den Schulbüchern lernen die Kinder mit Schrotpatronen zu rechnen … Grönland ist die größte Insel der Welt. Ein Wunder der Natur mit gewaltigen... mehr

Bücher

Stärker als alle Vernunft

Das Gefühl, nicht die Erkenntnis, verbindet uns mit der Welt. Für diese provokante These liefert der Neurowissenschaftler Antonio Damasio überzeugende Argumente.... mehr

Grünstoff

Spione der Wildnis

Tierfilmer können davon ein Lied singen: Eine spektakuläre Naturdoku erfordert ­einen gigantischen Aufwand, und bevor überhaupt auch nur eine Minute gedreht wird, muss alles minutiös geplant werden. Wie das gewünschte Material dann schließlich in den Kasten kommt, ist und bleibt aber das... mehr

Bücher

Tendenziell deftig

Thematisch bunt gemischt sind die 33 Fragen, die die Science Busters in Angriff nehmen. Wie immer sind sie dabei tendenziell derb unterwegs, bleiben aber stets naturwissenschaftlich korrekt.... mehr

Bücher

Türen zum Gehirn

Jedes Gehirn ist wie ein Universum, unfassbar tief und vielschichtig. Man kann sich seinen Geheimnissen über die Medizin nähern, über Verhaltensforschung oder Biochemie. Dick Swaab wählt den Zugang über die Kreativität – und öffnet von dort ausgehend Tür um Tür, um zu erklären, was... mehr

Bücher

Die Wiese lebt!

John Lewis-Stempel, Farmer und Historiker, hat das Leben und Sterben auf einer Wiese protokolliert, zwölf Monate lang. Herausgekommen ist feinste englische Prosa in der Tradition des "Nature Writing".... mehr

Bücher

Schnurren und knurren

Susanne Schötz ist nicht nur Professorin für Phonetik im schwedischen Lund, sie lebt gleichzeitig mit fünf Katzen zusammen, die ihre professionelle Neugier geweckt haben und Gegenstand ihres ersten populärwissenschaftlichen Buches sind. Akribisch erfasst und beschreibt die Autorin darin die... mehr

Bücher

Mathematiker an die Front!

Niemand kann sich den Datenspuren entziehen, die er fortwährend hinterlässt. Die Regeln, nach denen auf ihrer Basis Kredite vergeben, Versicherungen gekündigt, Jobs vergeben oder einfach nur Geld verdient wird, müssen in der Gesellschaft diskutiert werden, fordert eine Mathematikerin... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

♦ In|stil|la|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Einträufelung, tropfenweises Einbringen eines Arzneimittels in den Körper [<lat. instillatio ... mehr

Pin|se|lei  〈f. 18; abwertend〉 I 〈unz.〉 anhaltendes, lästiges Pinseln II 〈zählb.〉 schlechte Malerei, schlechtes Gemälde ... mehr

psy|cho|ana|ly|tisch  〈Adj.〉 zur Psychoanalyse gehörend, mit ihrer Hilfe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige