Filme - wissenschaft.de
Anzeige

Filme

Filme und Hörbücher

Heile Welt – geht doch!

Ein Ökosystem ist stabil, wenn die einzelnen Elemente, Tiere und Pflanzen, der Rhythmus von Werden und Vergehen im Gleichgewicht bleiben. Aber kann das in der Landwirtschaft gelten? Die meisten Landwirte würden das wohl verneinen: Nein, das geht nicht. Landwirtschaft ist heute die fabrikmäßige... mehr

Filme und Hörbücher

Die Kraft der stillen Töne

Schon die ersten Filmminuten versetzen in Trance. Langsam, mit langen, geduldigen Kameraeinstellungen entführt Regisseurin Mirjam Leuze an die Westküste Kanadas, ein Buckelwal gleitet ruhig und sekundenlang im Wasser, stößt Luft aus, taucht ab und wir mit ihm. Wohlige Stille breitet sich aus... mehr

Filme und Hörbücher

Gutes Öl, böses Öl

Dark Eden ist ein Film der Grautöne, ganz wörtlich genommen. Ein hellgrauer Himmel, davor die dunkelgrauen Wolken der vielen Schornsteine. Schmutzige Schneereste und das blasse Licht des kanadischen Winters. Aber es ist auch ein Film der Grautöne im übertragenen Sinne. Dark Eden erzählt vom... mehr

Filme und Hörbücher

Faszinierendes Wiesenidyll

Rotkehlchen zwitschern und Zikaden stimmen ein Konzert an. Dazu hört der Zuschauer die Klänge eines Streichorchesters. Die Kombination aus Bild und Ton ist im Naturfilm „Die Wiese – Ein Paradies nebenan“ gut gelungen. Wie schon in seinen früheren Dokumentationen legt der Regisseur und... mehr

Filme und Hörbücher

Die Gipfel der Erde

Anden, Rocky Mountains, Himalaya – in drei Episoden werden in dieser Dokumentation die höchsten Gebirgszüge der Erde präsentiert. Es ist gewissermaßen eine ­Porträtreihe der Giganten. Vollständig sind die einzelnen Abschnitte dabei sicherlich nicht. Wer in jeweils unter einer Stunde eine... mehr

Filme und Hörbücher

Von Mammuts und Hundeklonen

Raues Meer, Eisschollen: Mit einem Schlauchboot machen sich einige Männer auf den Weg zu den Neusibirischen Inseln, um nach Mammutstoß­zähnen zu suchen. Die Harvard Medical School in Boston: Bei einem Kongress ­tauschen sich mehrere Hundert Studierende aus aller Welt über synthetische... mehr

Filme und Hörbücher

Die Medizin der Zukunft

Der Doktor aus Indien, um den es in diesem Film geht, ist zuerst einmal ein sehr sympathischer Protagonist. Doktor Vasant Lad hat zwar im Laufe seiner Karriere einen gewissen Ruhm erlangt. Schließlich war er maßgeblich daran beteiligt, die traditionelle indische Heilkunst Ayurveda nicht nur im... mehr

Filme und Hörbücher

Natur nach Schema F

Düster, nebelig, ungezähmt: Zwei Wölfe jagen durch einen nächtlichen Wald und der ­Zuschauer erschauert ehrfürchtig, als einer zu heulen beginnt. Langsam weicht die dunkle Nacht dem ­rötlichen Licht eines neuen Tages. Nach und nach­­­­ erwachen auch die anderen Waldbewohner. Rehe, die... mehr

Bücher Filme und Hörbücher

Lügendetektordoppel

Er wollte nicht immer der Grantler sein. Und so war der Plan des österreichischen Regisseurs Werner Boote nach seinem ebenso erfolgreichen wie düsteren Dokumentarfilm „Plastic Planet“, nun einmal die sonnigen Seiten der Weltwirtschaft zu zeigen: jene Konzerne, die nachhaltig und fair... mehr

Filme und Hörbücher

Einblick in den Baukasten Mensch

Als es zum ersten Mal gelang, das gesamte Genom eines Lebewesens zu entschlüsseln, war das zweifellos ein medizinischer Durchbruch, der unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit, ja vom ganzen Wesen des Lebens grundsätzlich veränderte. Doch die Kartierung unseres Proteoms, der Gesamtheit... mehr

Grünstoff im September

Im Schatten der Honigbiene

Es muss nicht immer die Honigbiene sein, die unsere Pflanzen bestäubt. Andere Insekten haben daran einen wesentlichen Anteil. Ein Film über die unterschätze Arbeit von Wildbienen und Schmetterlingen.... mehr

Filmtipp

Ernte der Schande

Immer mehr für immer weniger Geld: Preiskämpfe beim Handel mit Lebensmitteln drücken die Löhne der Arbeiter nach unten. Am Beispiel Florida zeigt der Film „Fair Food“ die Methoden der modernen Sklaverei – und die schrittweisen Erfolge von Aktivisten im... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

♦ An|dro|ge|ne|se  〈f. 19; unz.; Biol.〉 Entwicklung eines Lebewesens aus einer befruchteten Eizelle, die nach dem Zugrundegehen des weiblichen Kerns nur durch den väterlichen Chromosomensatz bestimmt wird [<grch. aner, ... mehr

Phy|sik  〈f. 20; unz.〉 Naturwissenschaft, die in enger Verbindung mit Mathematik u. Chemie steht, Lehre von den unbelebten Dingen der Natur, ihrem Aufbau u. ihrer Bewegung sowie von den Strahlungen u. Kraftfeldern u. deren Eigenschaften, die häufig experimentell erforscht u. in allgemeingültigen Gesetzen beschrieben werden (Atom~, Bio~, Experimental~) ● die Gesetze der ~; Unterricht im Fach ~ erteilen [<lat. physica ... mehr

Ich|er|zäh|lung  auch:  Ich–Er|zäh|lung  〈f. 20; Lit.〉 Erzählung in Ichform ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige