Anzeige
Fledermäuse

Social Distancing bei „Vampiren“

Krankheitsbedingtes Abstandhalten gibt es auch bei Vampirfledermäusen, geht aus einer Studie hervor: Kranke Tiere verbringen weniger Zeit in der Nähe von Artgenossen, was die Ausbreitung von Infektionen verlangsamen kann... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Klapp|müt|ze  〈f. 19; Zool.〉 zu den Seehunden gehörende Robbe, Männchen mit aufblasbarer Hauttasche auf dem Nasenrücken: Gystophora oristata

Krus|ten|ech|se  〈[–ks–] f. 19; Zool.〉 Angehörige einer den Waranen ähnl. Familie plumper Echsen mit Giftdrüsen im Unterkiefer: Helodermatidae

Luft|rein|hal|te|ver|ord|nung  〈f. 20; unz.; Ökol.〉 Verordnung zur Reinhaltung der Luft, in der die Luftverunreinigungskonzentration in zulässige Immissionswerte klassifiziert wird (behördl. festgelegte Grenzwerte, bis zu denen luftfremde od. gesundheitsschädl. Stoffe in die Atmosphäre abgeleitet werden dürfen)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige