Anzeige
Verhaltensforschung

Vögel erfassen das Aussehen von Pflanzen

Der Expertenblick von Vögeln geht offenbar über das Erkennen von giftigen Raupen hinaus: Sie lernen, Pflanzenarten zu identifizieren und zu meiden, die typischerweise diese ungenießbaren Insekten beherbergen... mehr

Naturwissenschaften

Evolution in der Evolutions-Forschung

Neue Einblicke, veränderte Sichtweisen und offene Fragen: Die spannenden Entwicklungen in der Evolutions-Forschung stehen im Fokus der November-Ausgabe von bild der wissenschaft... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

See|pferd|chen  〈n. 14; Zool.〉 zu den Büschelkiemern gehöriger, mit der Seenadel verwandter Fisch, dessen Männchen die Jungen in einer Bruttasche trägt u. sie nährt: Hippocampus antiquorum; Sy Seepferd ... mehr

Bot|tle|neck  auch:  Bott|le|neck  〈[btlnk] m. 6; Mus.; bes. Reggae〉 Form des Gitarrenspiels, bei der ein Metall– od. Hartplastikhut über einen Finger der Griffhand gestülpt u. an den Saiten entlanggeführt wird, wodurch ein anhaltender, hoher Ton (ähnlich dem einer ”singenden Säge“) erzeugt wird ... mehr

Joy|stick  〈[d–] m. 6; IT〉 mit einem zentralen Stab und meist mehreren Tasten versehenes Eingabegerät für bestimmte Computersteuerbefehle (bes. für Computerspiele) [engl., ”Steuerknüppel“ (im Flugzeug), eigtl. ”Freudenstab“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige