Nippel, Wilfried Antike oder moderne Freiheit? – Die Begründung der Demokratie in Athen und in der Neuzeit - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Nippel, Wilfried

Antike oder moderne Freiheit? – Die Begründung der Demokratie in Athen und in der Neuzeit

Mit ihren weitgehenden bürgerschaftlichen Partizipations-chancen galt sie entweder als vorbildliches politisches System oder als Schreckbild der „Pöbelherrschaft“: die athenische Demokratie. Die Reformen des Kleisthenes (508/07 v. Chr.) hatten den entscheidenden Anstoß zu einer Entwicklung gegeben, die um die Mitte des 5. Jahrhunderts zur Herausbildung der Demokratie führte. Diese Staatsform bestand zwar weniger als zwei Jahrhunderte in Athen, doch ihre Wirkung auf die Nachwelt war überwältigend.

Wilfried Nippel, Althistoriker an der Humboldt-Universität Berlin, führt eindrucksvoll vor, wie man in verschiedenen Epochen danach strebte, unter anderen historischen Bedingungen eine der antiken Demokratie ähnliche Verfassung für die Gesellschaft zu finden. Angefangen bei der Aristoteles-Rezeption des Mittelalters und der Renaissance über die Orientierung an der Antike in der amerikanischen und französischen Verfassung der Revolutionszeit bis hin zur Demokratiediskussion des 20. Jahrhunderts, spannt er den argumentativen Bogen, der auch Kritik an und Abgrenzung von der Antike mit einschließt. Klar wird, dass Athen nicht auf alle Gegenwartsfragen eine Antwort parat haben kann.

Rezension: Talkenberger, Heike

Nippel, Wilfried
Antike oder moderne Freiheit? – Die Begründung der Demokratie in Athen und in der Neuzeit
Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2008, 455 Seiten, Buchpreis € 11,95
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Lead  〈[lid] n. 15; Mus.〉 Führungsstimme in einer Jazzband od. Popgruppe [zu engl. lead ... mehr

Erd|ma|gne|tis|mus  auch:  Erd|mag|ne|tis|mus  〈m.; –; unz.〉 Eigenschaft des Erdkörpers, ein magnet. Feld zu bilden; ... mehr

Bick|bee|re  〈f. 19; Bot.; norddt.〉 = Heidelbeere [zu Pech, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige