Anzeige
Anzeige

Pomper, Anita/Redies, Rainer/Wais, André (Hrsg.)

Archäologie erleben

Die Zeitschrift „Archäologie in Deutschland“ hat einen übersichtlich gestalteten Führer zu vielen interessanten archäologischen Stätten und Museen Deutschlands herausgebracht. Vorgestellt werden neben archäologischen Museen auch Freilichtmuseen mit Rekonstruktionen und bedeutende archäologische Bodendenkmäler. Hinweise zu den Besichtigungsmöglichkeiten ergänzen die Informationen.

Neben bekannten Orten wie etwa den Pfahlbauten in Unteruhldingen am Bodensee oder dem Wikinger-Museum Haithabu bei Schleswig finden sich auch unbekanntere Stätten. So lädt der Führer ein, einmal die bronzezeitlichen Wallanlagen von Diesbar-Seußlitz in Sachsen zu besuchen, die als eines der mächtigsten vorgeschichtlichen Bauwerke Mitteleuropas gelten. Oder Klein Köris, südlich von Berlin gelegen, wo vor etwa 1700 Jahren eine Bauernsiedlung existierte, die nun im Rahmen eines ausgesprochen sehenswerten Freilichtmu?seums wiederaufgebaut wird.

Rezension: Gamper, Christine

Pomper, Anita/Redies, Rainer/Wais, André (Hrsg.)
Archäologie erleben
Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 2004, 175 Seiten, Buchpreis € 24,90
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Schwert|li|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Schwertliliengewächse (Iridaceae) mit violett, gelb od. blau gefärbten Blüten: Iris; Sy Gilge ... mehr

ver|hal|tens|auf|fäl|lig  〈Adj.; Psych.〉 ein von der üblichen Norm des Sozialverhaltens abweichendes Verhalten aufweisend ● ein ~er Jugendlicher

♦ ex|tra|ute|rin  〈Adj.; Med.〉 außerhalb der Gebärmutter gelegen [<extra ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige