Krahe, Friedrich-Wilhelm Burgen und Wohntürme des deutschen Mittelalters – Band 1: Burgen, Band 2: Wohntürme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Krahe, Friedrich-Wilhelm

Burgen und Wohntürme des deutschen Mittelalters – Band 1: Burgen, Band 2: Wohntürme

Für Burgenliebhaber hat Friedrich-Wilhelm Krahe jetzt ein willkommenes Handbuch verfaßt. Es stellt nach einer kurzen Einführung in die Geschichte des Burgenbaus im Mittelalter in einem ersten Band die einzelnen Gebäudeteile einer Burg in ihrer Konstruktion und Funktion sowie verschiedene Burgtypen von der Wasserburg über die Kastellburg bis zur Felsenburg vor. Es werden Burgen des deutschsprachigen Raums, Südtirols, Böhmens und des Elsaß berücksichtigt. Krahe stützt sich dabei allerdings vorwiegend auf Literatur, nicht auf eigene Feldstudien. Der zweite Band ist den Wohntürmen gewidmet. Ein umfangreicher Katalog erschließt minutiös Lage und technische Details dieser Bauten zwischen Aach und Zwinguri.

Rezension: Talkenberger, Heike

Krahe, Friedrich-Wilhelm
Burgen und Wohntürme des deutschen Mittelalters – Band 1: Burgen, Band 2: Wohntürme
Jan Thorbecke Verlag, Stuttgart 2002, 355 Seiten, Buchpreis € 24,90
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Wehr|gang  〈m. 1u; MA〉 überdachter Gang an der Innen– od. Außenseite einer Burg– od. Stadtmauer zur Verteidigung

Sing|schwan  〈m. 1u; Zool.〉 Schwan mit leuchtend gelbem Schnabel u. wohltönendem Ruf

Ang|ler|fisch  〈m. 1; Bot.〉 essbarer Seefisch mit angelköderartigem Kopfanhängsel zum Anlocken von Beutetieren; Sy Angler ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige